schwester,ich halt das nicht länger aus

14 Antworten

Rede mit eurem Vater, am besten mit eurem großen Bruder, erklärt ihm, dass es euch deswegen Dreckig geht & ihr am liebsten nicht mehr bei eurer Mutter leben möchtet. Ich denke euer Vater wird handeln.

Wenn eure Situation wirklich so schlimm ist, dann redet mit eurem Vater und sagt ihm mit aller Deutlichkeit wie ihr empfindet. Euer großer Bruder kann euch bei Gespräch auch noch unterstützen......dann sollte/müsste dein Vater handeln.

Dein Vater soll mit deiner Mutter besprechen (drohen) dass er auszieht wenn sich die Situation nicht ändert (vorausgesetzt er kann sich eine Wohnung leisten und hat einen Job )

Schwester blockiert gemeinsame Freundin für etwas was sie nicht getan hat?

Meine Schwester will einfach nicht vernünftig sein und auf uns hören. Sie meint ihre beste Freundin hat ihr Geheimnis verraten blockiert und ignoriert sie. Sie war das garnicht das war eine andere Freundin und das kann ich auch beweisen. Jetzt ist es nur so ihre beste Freundin ist gleichzeitig auch mit meinem Bruder und mit mir befreundet und durch ihre dumme Ignoranz macht meine Schwester uns nachher noch unsere Freundschaft kaputt.

Mein Bruder war schon 3 mal an ihrem Whatsapp Web hat die Blockierung aufgehoben aber sie blockiert sie einfach immer wieder und jetzt ist sie auch noch sauer auf uns. Obwohl sie es doch ist die einfach nicht zuhören will wenn sie uns beiden einfach mal 10 Minuten zuhört würde sie begreifen dass unsere gemeinsame Freundin unschuldig ist. Was sollen wir jetzt tun wir wollen unsere Freundschaft nicht wegen der dummen Sturheit unserer Schwester verlieren

...zur Frage

Kontovermögen?

Unsere Mutter ist gestorben. Mein Bruder und meine Schwester haben eine Kontovollmacht über den Tod hinaus. Meine Schwester geht mit der Karte einkaufen und hebt fleißig Geld ab. Welches Guthaben zählt nun , das am Todestag oder das Geld das jetzt auf dem Konto ist? Jetzt habe ich noch erfahren das die Krankenkasse Pflegegeld gezahlt hat , das nicht auf dem Konto unserer Mutter gelandet ist, sondern auf dem Konto meiner Schwester. Die Polin die die Pflege unserer Mutter übernommen ( 24 Stunden/Tag da bettlägerig) wurde vom Konto unserer Mutter bezahlt.Muß meine Schwester das Pflegegeld nun auf das Konto unserer Mutter zurück zahlen? Meine Schwester stellt sich auf stur und gibt keine Antworten.

...zur Frage

Kleiner Bruder hasst Mutter?

Hey;

ich brauche dringend eure Hilfe. Es geht um Folgendes: meine Mutter und mein kleiner Bruder (13) hatten noch nie ein besonders gutes Verhältnis zueinander. Gründe dafür gibt es viele, allerdings sind B E I D E daran Schuld, nicht nur meine Mutter. Seit einigen Monaten hat sich die Situation schon fast dramatisch verändert: mein Bruder ist in der Schule extrem abgestürzt, da er nurnoch Zocken und Freunde im Kopf hat, das gibt meiner Mutter natürlich zu denken und sie musste hin und wieder auch ein paar Machtworte sprechen. Da war es aber noch auszuhalten. Jetzt ist es so, dass die Beiden sich nicht einmal in einem Raum aufhalten können, ohne, dass sie sich streiten. Ihr müsst wissen; meine Mama hat uns im Prinzip allein großgezogen, da mein Vater aufgrund einer psychischen Krankheit nicht immer voll präsent sein kann - sie arbeitet von Morgens bis Abends, kauft für uns ein, kümmert sich um uns, geht vor der Arbeit mit dem Hund raus und kocht uns Mittagessen vor, steht sogar an den Wochenenden früh auf, um zu arbeiten. Sie hat überhaupt keine Zeit für sich und springt nur im Dreieck. Da ich die Älteste bei uns Zuhause bin, nehme ich ihr viele Aufgaben ab und kümmere mich größtenteils um meine kleinen Geschwister. Mein Bruder scheint das alles aber überhaupt nicht wertzuschätzen, er wirft ihr nur immer seine dreckige Wäsche hin, motzt sie an, lässt sich bedienen und wirft ihr dann noch vor, eine schlechte Mutter zu sein. Meine Mama ist oft zu müde, um zu kontern oder um Strafen zu erteilen. Mein Vater kann auch nicht viel dagegen machen, da er sich noch weniger durchsetzen kann als meine Mutter. Mir tut meine Mama einfach unendlich Leid, sie hat das nicht verdient, das ist einfach nicht fair ihr gegenüber. Heute hat sie sich extra freigenommen, weil meine kleine Schwester heute ihre Verabschiedung in der Grundschule hat und mein Bruder kann nichts anderes machen, als sie anzumotzen und sie zu beleidigen. Jetzt höre ich, wie sie nebenan weint. Mir bricht das einfach nur das Herz; mein Bruder ist so ein abartiger Tyrann geworden. Ich weiß einfach nicht mehr weiter. Ich kann und will meine arme Mama nicht mehr so zerbrochen sehen, sie hat es sowieso schon schwer genug. Meine Schwester denkt genauso wie ich. Was sollen wir tun, um unseren Bruder wieder zur Vernunft zu bringen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?