Ist das Verhalten fair gegenüber meiner Schwester, nachdem sie meine Sachen genommen hat?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Warum stehst Du nicht zu Dir und sagst ganz offen zu Deiner Schwester, dass Dich ihr Verhalten verletzt hat und Du stinksauer bist?

Deine Gefühle zu verdrängen ist keine gute und vernünftige Lösung und kann Dich früher oder später krank machen.

Mitleid kannst Du haben, aber Du musst auch lernen, klar und deutlich Deine Gefühle zum Ausdruck zu bringen. Nicht in Form von "Du bist ...", "Du hast ..."usw., sondern in der Ich-Form.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nichts falsch gemacht . Du warst sogar sehr nett als du deine Schwester verteidigt hast . Wenn du das zweite paar nicht brauchst biete die ihr doch zum Kauf an . Evtl könnt ihr euch einigen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja in Zukunft würde ich die Sachen verstecken oder einsperren. Wird bestimmt noch öfter vor kommen. Deine Schwester meinte es wahrscheinlich gar nicht so und hatte dann angst es zu zu geben aber sie will wahrscheinlich auch schöne teuere Sachen haben und nimmt sie sich dann einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, du bist deinem Vater in den Rücken gefallen. Er hat völlig richtig reagiert.

Wundere dich also nicht, wenn deine Schwester sich ein anderes Mal wieder falsch verhält und lügt. Du hast sie darin bestärkt, indem du ihr falsches Verhalten wider besseres Wissen verteidigt hast. Das hättest du nicht tun dürfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuche die Kopfhörer zurückzubringen. Mein Gott es ist Deine Schwester ich wäre gar nicht so sauer an Deiner Stelle. Meine Geschwister machen das andauernd und wir leben alle noch! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du könntest sogar Anzeige erstatten, da es Diebstahl ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast deine Schwester in Schutz genommen, obwohl sie dich beklaut hat - sehr feiner Zug! Aber ohne Konsequenzen sollte das Fräulein nicht wegkommen. Soll sie für einen Monat deine Hausarbeit (Staubsaugen, Geschirrspüler ausräumen... ) übernehmen - 100 € sind kein Pappenstiel.

Und bitte stellt das BEIDE bei deinem Vater richtig dar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?