Schwester rauswerfen? HILFEEEEEEE!

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn sie keinen Untermietvertrag hat, ist sie einfach nur zu Besuch, und du kannst sie jederzeit auffordern zu gehen.

Einen Untermietvertrag kannst du jederzeit fristgemäß kündigen.

Einfach hinauswerfen geht nicht. Ihre Schwester ist Untermieterin. Sie können ihr schriftlich kündigen. Eine ordentliche Kündigung setzt ein berechtigtes Interesse des Vermieters an der Beendigung des Mietverhältnisses voraus. Das kann nach § 573a BGB erfolgen. Die Kündigungsfrist ist hier für den Vermieter dann um weitere 3 Monate verlängert.

Wenns meine Schwester wäre, würde ich sie kurzerhand vor die Tür setzen. Allerdings besteht hier ein Untermietverhältnis. Es wurde ein "mündlicher" Untermietvertrag geschlossen, nachweislich durch regelmäßige Mietzahlungen. (Dauerauftrag)

Klar kann man versuchen, ihr die Pistole auf die Brust zu setzen, aber wenn sie sich auf die Mietzahlungen beruft, hast du schlechte Karten und kannst nur fristgemäß kündigen.

Was möchtest Du wissen?