Schwester macht meine Mutter kaputt?

6 Antworten

Naja, ganz so einfach ist das nicht, mit dem nebenbei arbeiten, wenn man studiert, das Studium leidet schon sehr darunter - was glaubst Du wohl, woher die vielen Studienabbrecher kommen?

Es ist schon besser, ein Studium zügig durchzuziehen, trotzdem kann man natürlich in den Semesterferien arbeiten, es werden jede Menge Studentenjobs angeboten.

Such Du doch mal etwas für sie in ihrer Nähe und präsentiere ihr dann Deine Ergebnisse.

Ständig nur reden "Mach doch endlich mal", bringt gar nichts, Du und Deine Mutter müssen ihr sehr ernsthaft klarmachen, dass es so nicht weitergeht und auch ankündigen, nichts mehr zu bezahlen, wenn sie bei den Jobangeboten nicht direkt mal anruft bzw sich bewirbt.

Bevor Deine Schwester mit dem Gesetzbuch wedelt, wird sie sich überlegen, ob es nicht doch der einfachere Weg ist, in den Ferien mal arbeiten zu gehen, so wie man das als Student normalerweise macht


das problem ist das sie nicht mal in den semesterferien arbeitet. sie hat bis jetzt noch nie in ihrem leben selbst geld verdient. Und klar ist es nicht leicht aber in der Situation in der sie ist heisst es eben arbeiten oder das studium abbrechen. sie kann nicht erwarten das man ihr wohnung etc alles bezahlt nur damit sie bequem studieren kann oder? viele studenten arbeiten nebenbei. ich habe ihr schon einige jobangebote vorgeschlagen für bsp kellnern ist sie sich zu schade sie würde vielleicht noch nachhilfe geben aber das wars dann schon

0

Hey,

eine schlimme Geschichte, es tut mir sehr leid für dich und deine Mutter... Dein Vater ist rechtlich dazu verpflichtet seinen Teil abzuleisten. Ich würde mir so etwas nicht bieten lassen. Am besten ihr, bzw. Du redest mit ihm darüber und wenn er nicht kooperieren will müsstet ihr rechtliche Schritte einleiten!

Ich verstehe, dass so etwas schwer ist aber deine Mutter kann nicht alles alleine machen für die Familie ! Nur Mut, ihr schafft das schon : )

Viel Glück und Erfolg in deinem Leben und der Familie : )
Lg, Helper Lu. 

Mein Vater lässt nicht mit sich reden, er will doch das es uns schlecht geht bzw meiner Mutter. Ich versuche ihr zu helfen rede ihr gut zu, versuch sie anzuspornen aber mittlerweile ist sie in einem so tiefen loch das sie psychatrische Hilfe braucht

1
@Sernielaxx

Wenn Dein Vater nicht mit sich reden lässt, dann geht zu einem Anwalt - er muss zahlen

2
@Sernielaxx

Nun dann würde ich euch raten auf jeden Fall rechtliche Schritte einzuleiten! 

So etwas darf es nicht geben!

1

da wir uns keinen anwalt leisten können bräuchten wir Prozesskostenhilfe aber weder meine schwester noch meine Mutter kümmern sich wirklich darum

0
@Sernielaxx

Der Anwalt wird vom schuldigem am Ende bezahlt!

Dein Vater wird dafür blechen müssen!

1

aber wie bringe ich meine mutter bzw schwester dazu sich darum zu kümmern

0
@Sernielaxx

Indem du mit ihr redest, ihr sagst dass dich dies auch fertig macht und du es gerne so möchtest :)

Viel Glück :)

1

das habe ich schon so oft getan es kommt immer bloss ja mache ich schon oder nerv mich nicht schon wieder damit. Aber ich meine das wir so wenig Geld haben und ihre Depressionen belasten mich auch total

0
@Sernielaxx

Du kannst natürlich auch versuchen selber zu Handeln und ihn Anzeigen gehen.

1

das kann ich nicht machen das würde einen riesen Ärger auslösen. ich muss wohl damit klar kommen so wie es jetzt ist und hoffen das es mir später einmal besser geht :/

1
@Sernielaxx

Ja, wenn du älter wirst wird dein Vater schon erkennen, dass er alles falsch gemacht hat..

Dennoch solltet ihr ihn zur Unterstützung Zwingen!

1

davon versuch ich meine Mutter auch gerade zu überzeugen aber ihr geht es so schlecht das sie keine kraft hat gegen ihn vorzugehen und wenn sie nicht gerade arbeiten muss schläft sie. das macht mich einfach so traurig weil ich ihr nicht wirklich helfen kann

1
@Sernielaxx

Kann ich verstehen, ich schlage vor, dass du sie jetzt erst mal alleine trauern lässt weil Menschen so etwas auch brauchen in schwierigen Zeiten... 

Rede in Zeiten wo es ihr besser geht mit ihr :)

0

ok danke für deinen rat und deine hilfe ich hoffe es geht ihr bald wieder besser :)

1

Das größte Problem ist deine Mutter selbst!

Sie leidet und zahlt lieber, statt mal klar Stellung zu beziehen. Sicher ist deine Schwester auch ihr Kind und sie liebt sie - das heißt aber nicht, ihr ein "Luxusleben" zu finanzieren.

Deine Schwester muß gegen euren Vater einen Unterhaltstitel erwirken. Dazu kann sie Prozeßkostenhilfe beantragen. Allerdings muß sie dann ihren Allerwertesten bewegen!

Vielleicht kannst du deiner Mutter einmal klar machen, daß auch du ihr Kind bist und unter ihrem und dem Verhalten deiner Schwester leidest.

Eventuell kann dir ein guter Bekannter oder jemand aus der Verwandtschaft helfen.

Dank meinem Onkel hat meine Mutter diese Hilfe vor kurzem beantragt und hat einen Termin bei einer Anwältin das ist allerdings erst in ein paar wochen und ich hoffe das es dann bergauf geht. ich finde es einfach nur extrem unfair das meine schwester alles bezahlt bekommt. ich muss wenn ich meine ausbildung anfange auch geld zuhause abgeben während sie keinen finger rühren muss.

1
@Sernielaxx

Gleiches Recht für Alle! Sag deiner Mutter, daß auch du erwartest, von ihr ausgehalten zu werden! So, wie deine Schwester. Mal sehen, wie sie reagiert!

0

Wie frage ich nach dem Job?

Also, ich w/16 suche einen festen Nebenjob in meiner Kleinstadt. Vor ca einem halben Jahr fragte mein Nachbar meine Mutter, ob nicht ich oder mein Bruder in seinem Laden arbeiten möchten. Damals wollte keiner von uns, doch jetzt wünsche ich mir einen Wochenendjob. Soll ich einfach rüber (2 Häuser weiter) gehen und fragen oder wie soll ich das machen?
Es Ostia schon länger her als er gesucht hat.
P.s. Ich habe nicht sehr viel Kontakt zu Ihnen.

...zur Frage

Wie kann man Callboy als Nebenjob machen?

Also ich will das gerne versuchen, um Geld zu verdienen um dann mein Studium zu finanzieren. Meine Eltern geben mir nichts und selbst habe ich kein Geld. Und da habe ich zwei Fragen: 1. Wie geht das? Wo kann ich hingehen, gibt es da spezielle Clubs oder Bars oder Seiten, wo man eine Anzeige machen kann? Kann jemand einen Link schicken? 2. Verdient man da mehr als bei normalen Job? (Also mehr als 8.50 -10/h?) Danke im Voraus Gruß Anton

...zur Frage

Kann man als 16 Jähriger Geld verdienen und wie?

Ich will mir ein Nebenjob suchen wo ich ein bisschen Geld dazuverdienen kann, was könnte ich denn als 16 Jähriger so machen? Und kann man auch im Internet ein "Job" machen?

...zur Frage

Meine schwester hasst mich was und redet schlecht über mich jetzt -.-?

Meine schwester Redet Schlecht über mich Und hasst mich extrem Obwohl ich alles für sie tun würde ! sie postet auf FACEBOOK ich hasse meine schwester Blablabla Das regt mich einfach Total auf ! :-//oder sie sagt einfach Ich soll sterben gehen ! Ich Liebe meine schwester einfach ! sei schmeißt mich einfach so hin ! -.- meine mutter macht auch nix dagegen Dann erzählt sie das ich sie schlage oder sowas obwohl ich es nicht mache und sucht nur Mitleid Oder sowas was soll ich machen -.- ?

...zur Frage

Finanzielle Hilfe bei Trennung?

Also ich bin 16 und meine eltern werden sich trennen. Das problem ist das mein vater nicht mit sich reden lässt oder sobstiges. Er sitzt nur noch in seinem zimmer und redet kein wort mit uns. Weder mit meiber mutter noch mit meiner Schwester (20) oder mir. Dabei ist er im unrecht. Wir müssen uns jetzt zu 3. Eine billige wohnug suchen jedoch ist das problem meine schwester und ich gehen beide noch zur schule und meine mutter verdient 1000€ im monat das heisst das wir das alles kaum finanzieren können. Sie wird sich noch einen 2. Job suchen müssen und meine Schwester und ich müssen auf sehr viel verzichten und um uns selbst mal was zu kaufen müssen wir uns dann einen job suchen. Mein vater wird uns (zumibdest die erste zeit) nicht unterstützen und uns wahrscheinlich alles so schwer machen wie es nur geht

Jetzt wollte ich mal fragen ob man da vielleicht irgendeine finanzielle Unterstützung bekommen kann? Gibt es irgendeine anlaufstelle?

...zur Frage

Kein Geld zum shoppen....

Ich bin 18 Jahre alt und habe keinen Nebenjob. Ich hatte mal einen Nebenjob vor 10 Monaten. Da hab ich angefangen meine Klamotten selber zu zahlen, weil meine Mutter meinte, ich soll meine Klamotten selbst finanzieren da ich damals einen Job hatte.

Jetzt wo ich gekündigt habe und seit Monaten nicht mehr shoppen war, wollen mir meine Eltern auch kein Geld mehr zum Shoppen geben!!! Was soll ich tun?-.- Ich habe extra meine Nebenjobs aufgegeben, damit ich mich mehr auf die Schule konzentrieren kann. (Meine Mutter wollte das auch!!!)

Und jetzt? Soll ich jetzt nie wieder shoppen gehen bis ich einen Job habe? -.- Meine Eltern wollen mir kein Geld geben....:-(

LG Hanni

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?