Schwester leiht sich Geld von mir aber will es nicht wieder geben, darf sie das?

14 Antworten

Machen kann man da wenig. Ich würde es den Eltern erzählen, aber erst mal einfach als Info. Evtl. hat sie tatsächlich zur Zeit das Geld nicht. Wenn sie nicht im Elternhaus lebt, hat sie evtl. bei geringem Einkommen Probleme, Lebensmittel etc. zu kaufen und kann wirklich das Geld gerade nicht zurück zahlen. 

Ich würde ihr eine längere Frist setze (z.B. Jahresende) und bitten, das Geld bis dahin zurück zu zahlen. Sollte das nicht der Fall sein, würde ich in Absprache mit den Eltern das Geld wieder reinholen, indem sie eben von dir so lange nichts zum Geburtstag und Weihnachten bekommt, bis du das Geld wieder angespart hast (also abziehen, welchen Gegenwert normalerweise deine Geschenke für sie haben und so lange nichts schenken, bis die Summer wieder dadurch angespart wurde).

Uuuh - hat Deine Schwester eventuell richtig "fette" Geldsorgen oder gar ein Problem mit der Spielsucht..?

Betrachte die 100 Euro als "Investition", die Du bezahlt hast, um Deine Schwester richtig kennenzulernen.

Dieser Vorgang ist nun abgeschlossen, und Du weißt, was Du von ihr zu halten hast und ob Du ihr jemals wieder etwas leihen / ihr helfen wirst, oder nicht.

Schade ums Geld - 100 Euro ist für eine 14-jährige verdammt viel! - aber DEN Fehler machst Du nicht nochmal.

Eine solche Schwester könnte mir mal am A.....   ja, genau.

7

ich finde das auch sehr asozial von ihr! Sie hat keine Spielsucht also sie geht halt nie ins casino und ich habe das geld zum geburtstag bekommen und wollte es sparen..

1

darf sie nicht, aber wenn du sie nicht hast quittieren lassen, dass sie das geld bekommen hat, kannst du es natuerlich nicht nachweisen. wenn sie also stur bleibt, wirst du nicht viel machen koennen, ausser mit ihr und/oder deinen eltern noch mal zu reden.

Kann sie mir Probleme machen?

Hallo
Ich habe meiner Freundin 3000 Euro geliehen, sie hat jz kein Geld und sie kann nicht zurück bezahlen. Sie sagt zu mir: komm wir schlafen zusammen, jedes mal 100€. Ich habe Angst, dass ich einmal mit ihr schlafe  und dann sie mich bedroht und macht Probleme für mich. Kann sie mir Probleme machen, wenn ich mit ihr schlafe?

...zur Frage

Mädchen will mir das geschuldete Geld nicht geben = asozial?

hi,

vor einer Woche habe ich ein Mädchen 3 Euro geliehen, weil sie mich nach dem Geld gefragt hat, damit sie an dem Tag noch diese Nikolaus-Schokoladen für ihre Freundinnen kaufen kann. Folgend hat sie noch gesagt, sie will mir das Geld sicher zurück geben. Das war auch der Grund, weshalb ich sie mein Geld geliehen habe.

Jetzt habe ich von meinem Freund erfahren, dass sie mir das Geld nicht geben will, da es "nur" 3 Euro sind.

Was soll ich tun? Ist das asozial von ihr?

...zur Frage

Ex Freund zahlt Geld nicht zurück

Guten Abend, Ich habe da folgendes Problem. Ich war mit meinrm Ex Freund etwa 1 Jahr zusammen. Ich habe ihm während dieser Zeit Geld geliehen und unter anderem einen Urlaub gebucht für uns beide und diesen auch nachweislich von meinem Konto bezahlt. Nachweise über das geliehene Geld habe ich jedoch nicht. Es sind noch 500 Euro die er mir schuldet, da er mir schon Geld zurück bezahlt hatte und die Rechnungüber den Urlaub belief sich pro Person um die 700 Euro. Wir hatten nach der Trennung ( im April 2013) vereinbart, dass er mir monatlich 100 Euro zurückbezahlt, jedoch habe ich seitdem noch keinen Cent gesehe. Diese Vereinbarung wurde per SMS getroffenund ich habe die Nachrichten auch noch. Mittlerweile bestreitener das er mir noch Geld schuldet und der Wert der Geschenke die er mir gemacht hat würde dem geschuldeten Geld entsprechen. Nun ist meine Frage wie ich an mein Geld komme. Kann ich von ihm das Geld für die Reise einfordern oder welche Möglichkeiten habe ich sonst? Hat da jemand schon mal Erfahrung mit gemacht?

Danke schon mal für die Antworten

...zur Frage

Kann man bei Cashper nachdem man es abbezahlt hat was man geliehen hat mehr Geld beantragen?

Meine Freundin hat sich dort 100€ geliehen und sie ist sich nicht sicher wenn sie es abbezahlt hat, ob sie dann mehr Geld leihen kann. Kann mir jemand weiter helfen?

...zur Frage

Vater Geld geliehen und er wills mir nicht zurück geben... Was jetzt?

Hallo ich 14 habe meinen Vater 135 Euro geliehen schön und gut doch jetzt wo meine Eltern getrennt sind wegen schwere Problemen und ich ihn hasse und er mich auch will er mir mein Geld nicht geben.... Kann ich ihn Anzeigen oder sonstiges ?

...zur Frage

Inkasso Ratenzahlung vereinbart, erhalte plötzlich Kredit. Ratenzahlung nun hinfällig?

Hallo, angenommen man hat einen vom monatlichen Betrag her niedrigen Ratenplan bei einem Inkassounternehmen vereinbart. Ersten 1,2 Raten werden auch bezahlt problemlos, dann tritt eine Veränderung beim Schuldner ein: Jemand leiht ihm (wirklich "leiht", also mit Kreditvertrag , Laufzeit, Zinsen, etc.) ihm eine große bis sehr große Summe X, die sogar die Schulden bei Inkassobüro übersteigen.

Könnte nun das Inkassobüro verlangen dass der Schuldner nun in einem Betrag die kompletten Inkassoschulden bezahlt , da er ja nun nen ordentlichen Batzen Geld rumliegen hat? (Obwohl dieses Geld ja nichtsdestotrotz nur geliehen ist und nachweislich jeden Monat ratenweise zurückgezahlt wird?)

Denn schließlich hat sich an der niedrigen Einkommenssituation des Schuldners nichts geändert, er hat nun lediglich einen Einmalbetrag herumliegen, der ja aber auch zuzüglich Zinsen zurückgezahlt werden muss. Den könnte man wohl nicht mal als Vermögen zählen, da er ja zurückgezahlt werden muss.

Kann das Inkassobüro trotzdem verlangen dass dieses, letztlich ebenso nur geliehene, Geld zum Bezahlen der Inkassokosten d.h. letztlich zum Umschulden benutzt werden muss?

Dass so etwas dem Inkassobüro nur gelegen käme, kann ich mir gut vorstellen, aber wie sieht es da rechtlich aus?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?