Schwester hat über meinen namen bestellt und nicht gezahlt, was tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du kannst sie natürlich auffordern das zu bezahlen aber ganz ehrlich wer über sich Dinge für andere bestellt und sich das Geld nicht per Vorkasse geben lässt hat schon etwas selbst schuld! Fahr doch einfach zu ihr und sag sie soll dir das Geld geben oder nimmst die Matratze mit!

GerHD 23.10.2016, 18:25

sie wohnt etwa 140km entfernt kann dort leider zwecks meiner arbeit nicht einfach hinfahren.

0

Zahle die Matratze. Sonst wird es sehr teuer für Dich werden. Wenn Du Deiner Schwester gestattest, Deinen Namen zu verwenden, musst Du auch die Folgen tragen. Als nächstes kommt gerichtlicher Mahnbescheid und dann wird die Zahlung eingeklagt. Alles Kosten, die Dich arm machen können.

kevin1905 23.10.2016, 18:30

Zahle die Matratze. Sonst wird es sehr teuer für Dich werden.

Der Fragesteller hat keinen Vertrag mit dem Lieferanten geschlossen also bestehen gegen ihn keine Ansprüche.

Wenn Du Deiner Schwester gestattest, Deinen Namen zu verwenden, musst Du auch die Folgen tragen.

Facts not in evidence!

Es wird in keinem Zeitpunkt der Frage klar, der Fragesteller hätte der Schwester aktiv Zugriff auf seinen Account gewährt.

1
Schuhu 23.10.2016, 18:34
@kevin1905

@ Kevin 1905: Lies den letzten Satz noch mal ganz genau durch.

0
dresanne 23.10.2016, 18:34
@kevin1905

Zu welchem Account? Das war eine Privatbestellung, die nicht über ebay ging.

...Sie hat die Matratze zu der zeit bestellt als sie umgezogen ist und
konnte deshalb keine Adresse angeben und hat es über meinen namen bestellt und gesagt sie zahlt es.

0
GerHD 23.10.2016, 18:37
@dresanne

Für die Seite benötigte man keinen Account lediglich eine adresse und bankdaten

0
kevin1905 23.10.2016, 18:41
@dresanne

Wenn jemand meine Adresse angibt bei einer Bestellung ich bekomme etwas geliefert, dass ich nicht bestellt habe, habe ich keinerlei Pflichten dies anzunehmen oder gar zu bezahlen...

0

Hatte die einen Login zu deinem Account oder hat sie einfach deine Daten angegeben?

Dann solltest du auf jeden Fall den Anbeter darüber informieren und der Forderung widersprechen.

GerHD 23.10.2016, 18:34

war von der seite matratze concord oder so ähnlich da brauchte man glaube ich keinen account lediglich meine adresse

0
kevin1905 23.10.2016, 18:38
@GerHD

Dann ist die Sache klar.

Du schreibst dem Anbieter - beweisbar - dass du die Bestellung nicht getätigt hast und untersagst Datenweitergabe an Schufa und Co.

Aktuell steht der Verdacht im Raum, dass sich deine Schwester strafbar gemacht haben könnte (§ 263 StGB). Du musst daher keine Angaben zu ihrer Identität machen und dies darf auch nicht nachteilig für dich ausgelegt werden.

0
mepeisen 24.10.2016, 20:38
@kevin1905

Es gibt bei dem ganzen womöglich nur ein Problem: TE hat womöglich die Sachen entgegen genommen. Dieses mal Kevin denke ich, dass du daneben liegst :-)

bzw. dieses mal bin ich anderer Meinung. :-)

0

Du bist der Schuldner / die Schuldnerin gegenüber dem Matratzenlieferanten.  Um weitere Koste zu vermeiden, solltest du sofort zahlen. Allerdings muss deine Schwester dir das Geld ersetzen oder die Matratze, die du ja bezahlt hast (und im Grunde auch bestellt), rausrücken.

Na, das wird ein Spaß, wenn du mit deinem PKW vorfährst und mit zwei kräftigen Freunden die Matratze aus ihrem Bett zerrst.

GerHD 23.10.2016, 18:24

das habe ich mir auch schon überlegt die matratze zu holen und zurück zu schicken aber leider hat sie auch die rechnung und alles

0
Schuhu 23.10.2016, 18:26
@GerHD

Man weiß ja auch gar nicht, wie die Matratze inzwischen aussieht.

0
kevin1905 23.10.2016, 18:28

Du bist der Schuldner / die Schuldnerin gegenüber dem Matratzenlieferanten.

Nein der Fragesteller hat keinen Vertrag mit dem Lieferanten geschlossen. Gegen diesen besteht also kein Anspruch.

0
Schuhu 23.10.2016, 18:32
@kevin1905

Der Fragesteller / die Fragestellerin hat zugestimmt, dass die Matratze unter seinem / ihrem Namen bestellt wurde und er / sie hat das gute Stück angenommen. Wie sollte er / sie da nicht Schuldner/in sein?

0
kevin1905 23.10.2016, 18:40
@Schuhu

Der Fragesteller / die Fragestellerin hat zugestimmt, dass die Matratze unter seinem / ihrem Namen bestellt wurde und er / sie hat das gute Stück angenommen.

Das geht aus der Frage nicht hervor, zumindest nicht, dass er die Angabe seiner Adresse im Zuge der Bestellung autorisiert hätte.

Die Beweislast liegt beim Matratzenlieferanten, ergo würde ich es hier auf einen Prozess ankommen lassen.

0
Schuhu 23.10.2016, 18:43
@kevin1905

Aber die Lieferadresse war doch der Grund, warum der Fragesteller / die Fraggestellerin die Erlaubnis gegeben hat. Die Schwester war doch im Umzug begriffen und konnte keine Adresse angeben. Geht doch aus dem Text hervor!

0
mepeisen 24.10.2016, 20:37
@kevin1905

„Die Beweislast liegt beim Matratzenlieferanten, ergo würde ich es hier auf einen Prozess ankommen lassen.


Ich nicht. Die Matratze ist offenbar schon bei der Schwester. Sie wurde also von TE angenommen und unterzeichnet, dann an die Schwester herausgegeben.

Selbst wenn am Anfang keine Genehmigung vorlag, dürfte es nahezu unmöglich sein, das so zu erklären, dass einem Richter das glaubt.

Zudem würde jede Erklärungsvariante automatisch der Schwester eine Straftat anlasten. Und ob man das in der Familie will...Ich würde hier auch zur Kotenvermeidung die Schwester zuerst ein Schuldanerkenntnis unterzeichnen lassen und dann die Sachen bezahlen und von ihr das Geld zurück verlangen. Wenn sie es nicht sofort zahlen kann, in Raten. Wenn sie es nicht zahlt, den Weg per Gericht suchen.

1

Ich würde mit den Mahnungen zu ihr hingehen und sagen, das sie das schön selber zahlen kann. Ansonsten würde ich sie nichts mehr an deine Adresse schicken lassen.

GerHD 23.10.2016, 18:36

habe ich schon versucht sie sagte sie hätte es gezahlt. habe dort dann aus reiner interesse angerufen die nette dame am telefon sagte mir es wurde nicht bezahlt und zwei tage später kam die letzte mahnung

0
mepeisen 24.10.2016, 20:39
@GerHD

Zeige ihr die Mahnung und lass dir von ihr den Kontoauszug geben bzw. kopieren. Damit du ihn dort hinschicken kannst.

0
Kati2205 23.10.2016, 18:38

Dann ruf doch da nochmal an und geb ihre Adresse an. Dann sollen die alles weitere dahin schicken.

0

Was möchtest Du wissen?