Schwester hat Essstörung, was tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Kohlehydrate sowie Zucker stecken in Obst und Gemüse.

Mit "Du musst deine Essgewohnheiten ändern" wirst du gegen eine Mauer rennen.

Sage ihr lieber "Ich mache mir Sorgen um dich. Wenn du erzählen möchtest, was in deinem Auslandsjahr passiert ist, bin ich für dich da".

Ich denke nämlich, dass sie vom Verstand her weiß, dass sie ungesund lebt. Aber ihre Psyche sagt ihr etwas anderes.

Sprich mit deinen Eltern drüber, denn die können vielleicht eher zu ihr durchdringen als die kleine Schwester. Deine Schwester sollte aber dringend in Therapie, denn ihr Verhalten ist krankhaft und sie macht sich damit selbst kaputt.

"Sie hat immer jedes kleinste Gramm ihres Essens abgewogen und es notiert. "

ja, das in Kombination mit allem anderen deutet definitv auf eine Esstörung hin.

"Sie sieht zwar schon ein, dass sie eine Essstörung hat"

warum hat sie dann noch nicht angefangen daran etwas zu ändern - sprich: Psychotherapie?

" weil sie denkt, dass ihre Ernährung sehr gesund ist "

wenn sie die Ernährung und vor allen Dingen auch ihre Einstellung zum Thema essen (alles genau abwiegen etc) für gesund hält hat sie offenbar nicht eingesehen, dass sie eine Esstörung hat.

"und Fett und Zucker und Kohlenhydrate schlecht sind."

das ist natürlich wie alles andere auch notwendig - entscheidend ist immer die Menge.

Solange sie nicht einsieht, dass sie da etwas ändern muss wirst du kaum etwas tun können.

Falls es wirklich nötig ist, empfiehl ihr zB Oliven, Avocado, Nüsse. Die haben Fett (größtenteils ungesättigt), sind vegan und tendentiell roh. Jeden Tag Etwas Müsli mit vielen Nüssen und kleingeschnittenem Obst sind zB super. Und Avocado und Oliven passen zu vielen anderen Gemüsegerichten. Falls sie Brot ist, kann sie Avocado auch darauf schmieren.

Wer vegan lebt, kann grundsätzlich sicherheitshalber B12 supplementieren.

Abgesehen davon ist Gemüse nicht das Unsinnigste Nahrungsmittel, und Saucen sind selten das Nahrhafteste ...

warum möchtest du sie ändern, das geht immer nach hinten los. wäre intressant zu wissen, was sie wiegt.

Ich möchte ihr nur helfen, sie macht sich immer mehr dadurch kaputt und sie sieht es ja ein aber ändert nichts... Keine Ahnung was sie wiegt, würde sie mir wahrscheinlich auch nicht sagen aber sie sieht schon sehr dünn aus, das finden auch ihre freunde

0

Könnt ihr sie vielleicht dazu überreden sich psychologische Hilfe zu suchen? Profis können bei solchen Problemen recht gut helfen! Sie schadet sich ja auch körperlich!

Was möchtest Du wissen?