Schwester geschlagen?

9 Antworten

Ich finde Deine Reaktion verständlich.

Mache es aber bitte nicht mehr. Verlasse das Zimmer/die Wohnung, wenn es wieder so eskaliert.

Du schreibst in einem Kommentar, dass sie auch Deiner Mutter gegenüber respekttlos ist. Das geht gar nicht.

Vlt. sollte Deine Mutter mal zu einer Erziehungsberatungsstelle gehen. Oder Ihr braucht eine Familienhilfe.

Danke für die Antwort.

Ich werde das bestimmt nicht mehr wiederholen.

2

Hast Du Deine Schwester mal gefragt, weswegen sie so beleidigend.... so respektlos ist?

Nein, begebe Dich nicht auf ihr Niveau. Sondern lerne anders Dich zu wehren (als mit Gewalt).
Viele Menschen, die andere beleidigen, haben selbst ein ganz schwaches Selbstbild und sind sehr unsicher. Fühlen sich gestresst, gereizt und provoziert.

Damit einen Umgang zu finden, vor allem wenn es in der eigenen Familie ist, das ist sehr schwer. Gibt es bei euch einen Schulsozialarbeiter, ein Jugendtreff in eurer Stadt oder eine andere Stelle, wo Du reden kannst - wo vielleicht auch Deine Schwester - und ihr als Familie Hilfe bekommen könnt?

Hat Deine Schwester denn auch gute Seiten?
Wenn ja, vielleicht magst Du ihr diese aufschreiben oder sagen....
... dass Du Deine Schwester vermisst, wie sie einmal gewesen ist.
Und Du verstehen magst, was mit ihr passiert ist. Warum sie meint, andere so beleisigen zu müssen. Was macht das besser?

Möchte sie in ihrem Berufsleben, in ihrer Ausbildung auch so mit Menschen umgehen? Oder meint sie, dass im Berufsleben tatsächlich alle Menschen toll sind oder strebt sie gar kein Berufsleben an? ......

Ihr braucht Hilfe.... als Familie.
Vor allem dann, wenn eure Eltern auch überfordert sind mit dem Verhalten Deiner Schwester.
Im übrigen steckt auch "Geschwisterrivalität" oft dahinter. Das heißt, dass sie vielleicht glaubt, dass Du bevorzugt wirst - und sie ist "das schwarze Schaf" der Familie.

Euch wünsche ich sehr, dass ihr zueinander finden werdet.
Mit Zusammenhalt und gegenseitige Wertschätzung...

Alles Gute für euch

Wow sehr gute Antwort! So sollte man das lösen. Meine Schwester hat auch ein Freund seit neustem, ich dachte sie macht garnix mehr mit mir. Ich durfte sie nicht mal mehr umarmen . Jetzt darf ich es wieder, weil ich ihr gesagt habe das ich sie auch Mal wieder für mich haben will.ja ich bin 15 und Männlich und umarme meine Schwester gerne , sehr komisch ich weiß.

2
@GbsbrhsYv

Nein, gar nicht komisch. Sondern etwas sehr Besonderes!
Ich weiß auch gar nicht, was daran "komisch" sein soll....
Und Du kannst Stolz auf Dich sein, es so angesprochen zu haben. Und schau mal, Deine Schwester hat es auch nicht als "komisch" empfunden (wenn Du das meinst - was ich annehme, da dies das gängigste Klischee ist, mit den Umarmungen....).
Wahrscheinlich hat sie es auch gar nicht gemerkt, dass sie Dich (und eure Familie) vielleicht mehr vernachlässigt.

Bewahrt euch diese ganz Besondere Beziehung.
Und spätestens in 5-10 Jahren wird es auch nicht mehr "komisch" sein, sondern erst dann wird tatsächlich gesehen, wie Besonders eure Beziehung ist. Egal, in welchem Hinblick.

Danke, dass Du Deine Erfahrung geteilt hast.

1
@verquert

Liegt vllt auch daran das ich irgendeine Psychische Krankheit habe .

0
@nocturne777

Weiß ich ja nicht Posttraumatische Belastungsstörung, Depressionen, trauma i dont know.

0

Deine Schwester ist in der Pubertät - da werden Familienangehörige oft schlecht behandelt - kleine Geschwister ganz besonders.

Was sagen eure Eltern zu eurem Verhältnis?

Schieb deine Schüchternheit nicht auf deine Schwester, damit hast du eine Entschuldigung und versuchst gar nicht erst die Schüchternheit abzulegen.

Gewalt ist keine Lösung, da hast du Recht - wenn du bei dir vermehrt Aggressionen bemerkst, musst du dem nachgehen, damit sich das nicht in Zukunft als für dich praktikable Lösung auch für andere Konflikte entwickelt.

Meine Mutter weiß das ich meine Schwester nicht ausstehen kann, Sie sagt wir sollen uns einfach gegenseitig so weit es geht ignorieren, was ich auch mache aber meine Schwester macht das nicht.

0

Wenn Deine Schwester gegenüber Euren Eltern respektlos ist, dann ist das das Problem Deiner Eltern, welches sie zu lösen haben.

Deine Reaktion war nicht sonderlich gut, denke, das weißt Du selbst, wenn auch verständlich. Eigentlich war es unter dem Niveau Deiner Schwester.

Eine Entschuldigung Deinerseits wäre menschlich gesehen, groß von Dir.

Falls möglich,solltest Du versuchen, mit Deiner Schwester in Ruhe über ihr Verhalten und Eure Beziehung zueinander zu sprechen.

Wer es nötig hat, auf Anderen ständig rumzuhacken, hat es vermutlich nötig, sich selbst durch dieses Verhalten zu erhöhen- bleibt die Frage, wie groß das Selbstbewusstsein Deiner Schwester wirklich ist.

Alles Gute!

Wenn sich jemand entschuldigen sollte wäre es meine Schwester, dann würde ich mich auch entschuldigen.

1

Gut ist jetzt nichts besonderes und wie du gesagt hast etwas einmaliges. Wenn man über längeren Zeitraum sich zurückhält, kommt es irgendwann vor, dass das Fass überläuft und man ausrastet. Solange es dabei bleibt und nicht komplett ausgeartet ist, ist es nicht weiter schlimm.

Danke, sie wurde aber auch extrem respektlos gegenüber meiner Mutter, weil sie die Lage beruhigen wollte.

0
@nocturne777

Mir scheint es da, dass es deiner Schwester leider sehr an Respekt mangelt.

1

Was möchtest Du wissen?