schwester fastet ... toll ^^

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du hast tolles Gewicht, vergiss das nie.

Personen mit den du sprechen kannst. Eltern, vertrauensleher, pfarrer, papst, priester, tiere, mit dir selber, pflanzen usw. xD

Ich weiß, einige sind davon etwas schlecht, aber z.b. eltern oder vertrauenslerher und so kannste schon reden. xD

RubberDuck1972 27.08.2012, 21:43

lol. Ob der Papst wohl gerade zeit hat? :)

0

Ist deine Schwester denn übergewichtig, so dass sie abnehmen sollte?

Was kümmerts dich? machst du dir Sorgen?

Könnt ihr eigentlich eure geschwisterlichen "wer ist besser, wer kann mehr, wer bekommt mehr Aufmerksamkeit"-Kämpfe nicht auf eine weniger gesundheitsschädliche Art austragen?

princesspink 27.08.2012, 17:37

nein sie will verdammt nochmal nicht abnehmen !!!!!!!!!!!!

0
RubberDuck1972 27.08.2012, 21:41
@princesspink

dann habe ich das falsch verstanden. Deine Schwester fastet aus gesundheitlichen gründen - wie Entschlackung - und nicht, weil sie abnehmen will.

Okay. Anscheinend orientierst du dich an deiner Schwester zu sehr. Gehe eigene Wege, so sehr du sie lieb hast. Es geht darum, dass du für dich passende Essgewohnheiten beibehältst.

Habe ich dich jetzt richtig verstanden?

0

Deine Schwester ist ja dir ja wirklich eine tolle Hilfe und ein großes Vorbild, wenn sie vor deiner Nase auch noch fastet. Bravo. -.-

Konzentriere dich auf dein Leben und deine Gesundheit, setz dich mit Nahrungsmitteln auseinander, mit den Dingen, die dein Körper dringend braucht und lass diesen Schwachsinn nichts oder zu wenig zu essen. Wenn du es nicht alleine schaffst, dann hol dir ärztliche Hilfe. Und bitte deine Schwester darum lieber auf gesünderem Wege abzunehmen, falls das das Ziel ihres Fastens ist.

Gibt es bei Euch eine Fachberastung für Essstörungen?- Dann kannst Du da hingehen! oder eine Suchtberatung? auch dort müsstest Du mit jemandem reden können... Und Psychotherapeuten könnten gute Ansprechpartner sein... auch allgemeine psychologische Beratungsstellen

Manchmal gibt es auch von den Kirchen getragene Beratungsstellen, die Zeiten haben zu denen man keinen Termin braucht - bei uns heißt das Brücke (und dort wird nicht über Glaube gesprochen - jedenfalls nicht, wenn man das nicht will). Und bei der Telefonseelsorge oder dem Kinder(sorgen)telefon kannst Du jederzeit anrufen (auch dort wird nicht über Glaube gesprochen... s. o.)

Mach's gut! Und melde Dich 'mal wieder - bzw. frag' weiter, wenn Du noch Fragen hast!

willkommne im club. sag deiner sis sie soll den scheiß lassen -.- :)) und viel glück

du kannst nur selber dir helfen...

Was möchtest Du wissen?