Schwester (16) klaut mir Geld, wie bekomm' ich es zurück?

12 Antworten

Was für ne schwester :o Ich weis nicht was man da machen könnte ich finde es allein schockierend das sie das macht aber versuch in zukunft drauf zu achten das sie nichts klauen kann oder zeig sie an wenns dir zu bunt wird

Anzeigen..wir sind Minderjährig, das geht doch nicht, oder!

0

Krass das dich deine Eltern dabei nicht unterstützen, aber wenn deine Schwester klaut ist wohl einiges schief gegangen. Ich kann dir nur raten stark zu bleiben, vielleicht bekommst du das Geld nicht wieder zurück, ABER du kannst es vermeiden, dass sie dir noch mehr Geld klaut. Verstecke am besten alles!

Schief gelaufen ist da warscheinlich etwas mit dem bindluchen Vertrag und ihren "neuen Freunden"..denn wir sind nicht gerade "arm", also haben alles bekommen was wir wollten..und jetzt habe ich einen Tresor vom Freund meiner Mutter bekommen, in Zukunft wird da nichtmehr viel passieren ;)

0

sag deienr schwester sie soll sich einen minijob wie Bsp. zeitungaustragen und lass es sie in raten abstottern so bekommst du zumindest dein geld zurück

Meine Mutter und meine Schwester stellen mich ständig vor anderen Menschen bloß da. Was kann ich dagegen tun?

Hallo liebe Leute, ich (16,weiblich) habe einen problem. Das ist schon so seit ich denken kann, schon immer war ich in der Familie so ein Außenseiter, mir wurde nie zugehört und und und. Ich habe früher als ich klein war sehr viel schläge von meiner Schwester (20) bekommen und das meistens grundlos. Meine Mutter hat mich immer vor ihren Freundinnen bloß dargestellt, die hat Sachen erzählt was absolut privat ist, und was ich bis heute nicht nachvollziehen kann. Meine Schwester hat es auch immer irgendwie hinbekommen das ich schuldig da stand, damit meine Mutter mich entweder anschreit, mir etwas wegnimmt oder mich sogar schlägt. Sie also meine Sis, lästert immer über mich mit meiner Mutter, sagt das ich überhaupt kein Geld bekommen soll, das ich nichts bekommen soll weil ich das anscheinend nicht verdiene. Meine Mutter bleibt still. Sie erzählt sogar Sachen was nie Stimmen. Sag ich mal zb. Was über meine Schwester rastet meine Mutter sofort aus und will mich sogar manchmal schlagen. Ich war noch vor 2 Jahren bei meinem dad für ein Jahr, und als ich zurück kam meinten beide das ich mich wieder zurück zu ihm verpi*en soll, das ich nur ein Problem bin, mehr nicht. Ich bin gerade total ausgerastet weil ich es satt habe so behandelt zu werden. Habe die ganzen Teller aufm Tisch auf den Boden geworfen und sie einfach angeschrien, und alles ausgesprochen was ich bisher nie sagen konnte.jetzt meint die ich wär neidisch auf meine Schwester xd wie dumm man .. Meint ihr mein Verhalten war gerecht? Oder doch zu übertrieben? Mit solchen Menschen kann man echt nicht in Ruhe sprechen.

...zur Frage

KindergeldHalbwaisenrente

****Und zwar habe ich folgendes Problem, meine Schwester wohnt seit Mai 2012 jetzt bei mir und meinem Mann und unseren Kindern, da unsere Mutter die Erlaubnis zum Auszug gegeben hat, meine Schwester ist 16 Jahre jung macht im September dann ihre Ausbildung im Berufsschulzentrum, und seit den Monaten verweigert meine Mutter die Halbwaisenrente und das Kindergeld an meine 16 jährige Schwester zu zahlen obwohl sie nicht mehr bei meiner Mutter im Haushalt lebt, meine Mutter tut weder ihre Wäsche waschen noch bekommt sie Essenverpflegung und meine Schwester übernachtet nicht mal mehr dort, ich und mein Mann sind die einzigen die für sie sorgen und ihr alles ermöglichen wie wir es können jedoch beziehen wir auch nur ALG2 und das wird bei sovielen Personen dann auch knapp, meine Schwester will auch nicht zurück zu Ihr oder in eine WG, meine Schwester sie ist froh bei ihren Neffen und ihrer Nichte zubleiben, meine Mutter hat seit einigen Monaten einen neuen Freund sie bezog bevor sie ihn gemeldet hat auch ALG2, da sie ihn aber gemeldet hat bekommt sie nichts mehr von der ARGE da Ihr Freund ausreichend Geld verfügt, nun hat Ihr Freund noch sein eigen Haus abzubezahlen und etc. da meine Mutter nichts mehr bekommt denkt sie jetzt sie darf trotzdem einfach das Kindergeld und die Halbwaisenrente einbehalten und behauptet das meine Schwester das erst mit 18 bekommen darf, meine Mutter ist so gierig wenns ums Geld geht, aber an Ihre 16 jährige Tochter denkt sie nicht, sie vereinbart immer und immer wieder aber halten tut sie sich nicht an die Bezahlung damit meine Schwester mal was hat, meine Schwester braucht auch mal neue Kleidung, Schulzeug demnächst nun meine Frage an euch alle : Darf sie einfach trotz das meine Schwester nicht mehr bei meiner Mutter im Haushalt lebt einfach Halbwaisenrente und Kindergeld einbehalten auch wenn meine Mutter am Existenzminimum ist ? Ihr Freund hat auch Geld also ist sie eigentlich ja nicht am Existenzminium trotz das er was bezahlen muss oder ? Und wenn sie das nicht freiwillig alles auszahlt das sind insgesamt 348€ eine Straftat ?? Wie kann ich dagegen vorgehen? Ich bitte um Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?