Schwester - Psychisch Krank, weiß nicht wirklich was sie tun soll?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich glaube auch, dass mit deiner Schwester irgend etwas nicht stimmt. Keiner klingelt doch nachts an der Türe der Mutter, weil er Hunger hat!

Sie kann schlichtweg nich tmit Geld umgehen oder/und hat einen Kaufzwang. Dass man sich so viele Tatoos stechen lässt, ist doch auch nicht normal? Oder? Das ist doch nich tmehr schön! Das ist ja schon fast Selbstzerstümmelung, finde ich.

Du kannst ihr helfen, wenn sie auf dich hört und wenn du sie so weit bekommst, dass sie zum Arzt geht. Sie braucht meiner Meinung nach psychologische Behandlung. Sie kann fürs erste auch eine psychol. Beratungsstelle aufsuchen.

wofpjwoogpfqwk 29.06.2017, 08:14

Hab heute noch Erfahren das sie bei der Arbeit sehr schlecht verdient, deswegen i.wie was von zu Hause aus macht. Keine Ahnung was das ist, aber da sind so Leute die sagen das man so erfolgreich wird, also nur solche die von naiven Menschen das Geld aus der Tasche ziehen. Und ja danke dir! werde ich machen!

0

Deine Schwester ist jung, sie möchte so viel von ihrer Jugend genießen und schert sich wenig um Verantwortungen wie z.B. Geld zu sparen und ihre Luxusbedürfnisse in den Hintergrund zu stellen. Ich bin auf keinen Fall irgendwie ein Experte oder sonst was, aber meiner Meinung nach würde ich weiter auf sie einreden und vor allem mit deinen Eltern würde ich reden ob eventuell ein Einzug wieder zuhause nicht doch erstmal das Beste wäre, da wie es scheint sie noch nicht die nötige Reife besitzt alleine auf den Beinen zu stehen. Ich würde sie aber auf keinem Fall einfach im Regen stehen lassen, um nicht noch zu riskieren dass sie abrutscht oder sonstiges. 

Wünsche dir dennoch viel Erfolg. 

wofpjwoogpfqwk 28.06.2017, 23:45

Damit hast du mir echt geholfen. Danke dir!

1

Da es anscheinend an deinen Eltern liegt kannst da nichts machen. Falls du anders bist freu dich!!! Nicht neidisch sein ;))

Was möchtest Du wissen?