Schwerwiegender Virus.?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit den bisherigen Antworten kommst du leider nicht weiter.

Lade dir von einem anderen Rechner aus ein Notfall / Reparatur-CD-Image herunter (z.B. Kaspersky) und brenne dies auf eine CD. Dann die CD in deinen Rechner einlegen und von dieser booten. Auf der dann erscheinenden Linux-Oberfläche den Scan und/oder Reparaturoptionen auswählen.

Mit Glück kannst du so dein System retten. Ansonsten bleibt dir nur eine komplette Neuinstallation.

Retroszene 24.02.2017, 10:16

Ich kann nichts Neu installieren.. man erkennt das wenn es soweit ist ein CMD Fenster aufgeht und irgendwas durch scannt und dann steht dort: Fehler beim Zurücksetzen des Systems oder so ähnlich. Und booten durch eine Cd klappt ebenfalls nicht. Ich denke der Virus hat sich fest eingenistet und hat mein gesamtes System zerschossen..

Wenn du dich auskennst kann ich dir ja die Logdatei von Hijackthis schicken 

0
DonnerPlays 24.02.2017, 12:59
@Retroszene

Du musst einfach nur von der CD oder USB stick mit der Reparatur Software drauf booten, Oft stellen die Leute ihr Bios nicht richtig ein wodurch der PC immer versucht über Festplatte zu booten.

gehe mal ins Bios (Pc neustarten und beim starten ganz oft "ENTF" drücken)

und schau dir mal die Boot Reihenfolge an, CD oder USB sollte dann als erstes eingestellt werden

du kannst aber auch vom Bios aus direkt die CD Booten

1

Probier mal das: Einschalten(wenn der Schriftzug kommt wieder ausschalten) und das 3mal. Dann müsstest du ihn zurücksetzen können. Weil so aktivierst du das Notfallsystem oder so

Kommst du nicht einmal zu dem Punkt wo du die Festplatte formatieren kannst? 

Retroszene 24.02.2017, 09:30

Nein wenn ich einen Rechtsklick mache auf das betroffene Laufwerk schließt sich alles komplett.. ist bestimmt ein Teil des Virus.

0

Was möchtest Du wissen?