Schwert ohne Genehmigung besitzen`?!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Zuhause darfst du sie besitzen, aber nicht damit auf der Strasse rumlaufen. Man darf Schwerter ja auch ohne Probleme kaufen wenn man über 18 ist, auch im Internet.

Ich habe zuhause auch zwei scharf geschliffene japanische Samurai-Schwerter an der Wand hängen, ein grosses Katana und ein kleines Wakizashi.

Alles klar! Vielen danke für die Antwort :)

0

In welchem Land?

In D ist die einzige Voraussetzung die Volljährigkeit. Stumpf oder scharf macht keinen Unterschied. Wenn Minderjährige im Haushalt verkehren muß es gegen Zugriff gesichert sein.

Du darfst es nur nicht in der Öffentlichkeit dabei haben. Und wenn du es mal transportieren willst, darf es nur in einem abgeschlossenen Gehäuse transportiert werden.

Das gilt übrigens für alle Klingen über 12cm die nachweislich nicht als Arbeitswerkzeug (wie z.B. Kochmesser) dienen.

1
@NameSchoVergebn

Genau genommen gilt das für alle Klingen über 12cm (auch Kochmesser) ausser du kannst Nachweisen dass du unterwegs was kochen musst.

2

In der Schweiz darfst du Schwerter besitzen, ja. Kannst du dir sogar ohne Waffenlizens im Laden besorgen. Aber Klappmesser oder Butterfly natürlich nicht. Willkommen in der Schweiz :D

Klappmesser schon wenn man sie von Hand aufklappen muss, aber Springmesser die sich auf Knopfdruck öffnen nicht.

0
@roschue

Für Deutschland nicht richtig, Springmesser deren Klinge nach vorne aus dem Griff schnellt sind grundsätzlich verboten. Diese die zur Seite ausklappen nur dann wenn die Klinge länger als 8,5 cm ist und es darf nicht zweiseitig geschliffen sein.

1

Replika sind nicht genehmigungspflichtig.

Orginale auch nicht.

3

Ich würde nochmal im Ordnungsamt Nachfragen

Was möchtest Du wissen?