schwerpunkt wirtschaft?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Kindergarten ist ein Teil des Bildungssystems und somit werden dort zukünftige Wirtschaftsteilnehmer ausgebildet. Ausserdem wird der Kindergarten durch Steuern finanziert und haben somit auch Einnahmen. Andererseits müssen Spielsachen, Räumlichkeiten und Löhne bezahlt werden, dies sind die Ausgaben. Das ganze lässt sich noch weiterführen, aber ich denke das wird einige Gedanken aufbringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Kindergarten wird ja bestimmt ein Unternehmen sein, dort gibt es dann einen Einkauf (Lebensmittel/ Spielsachen für Kinder, etc.). Dann noch eine Buchhaltung, usw..

Nicht nur Industrieunernehmen sind Wirtschaftsunternehmen.

Gruß Ashuna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?