schwerpunkt gymnasium wechslen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ein gutes Argument ist, dass zeichnen und malen nicht so deins ist. Ich denke, das muss jeder akzeptieren. Es kann auch keiner dir das Gegenteil beweisen. 

Bei einer Sprache oder einem anderen theoretischen Unterricht könnte man ja sagen, dass du einfach mehr (auswendig) lernen musst. Das kann man ja in der Art von Unterricht eigentlich nicht sagen. 

Wenn du kein Händchen dafür hast, ist das eben so und das sollte jeder respektieren. 

Du kannst ja auch erklären, dass du dich einfach mehr für etwas anderes interessierst. Am Anfang konntest du ja noch nicht wissen, ob dir das gefällt, was du ausgewählt hast. 

Ich würde es so versuchen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ksnnxk
17.06.2016, 12:24

vielen vielen dank!!

0

Was möchtest Du wissen?