Schwerpunkt eines Rings?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der Schwerpunkt ist ja nur ein gedachter Punkt, insofern kann der liegen, wo er will. Da braucht es keine Materie, innerhalb derer er liegt, der kann auch irgenwo "in der Luft" liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

wenn man davon ausgeht, dass der Ring überall die selbe Dichte hat und symmetrisch ist, dann ist der Masseschwerpunkt gleich dem geometrischen Schwerpunkt, also dem Mittelpunkt der Figur. Dementsprechend ist der Masseschwerpunkt eines Ringes genau in seiner Mitte. 

Ein Masseschwerpunkt muss sich nicht immer dort befinden, wo es auch Masse gibt. Der Körperschwerpunkt bspw. kann sich auch außerhalb des Körpers befinden, wie z.B. beim Fosbury-Flop, wo der Masseschwerpunkt des Körpers sich unterhalb des Körpers befindet und der Springer windet sich über die Latte.

edhuad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei solchen Körpern liegt der Schwerpunkt immer noch in der Mitte, somit also außerhalb des Gegenstandes selber. Besonders gut erkennbar ist das bei Rädern jeder Art, die sich immer um den Schwerpunkt drehen, egal ob dort eine Nabe ist, oder ein Loch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls der Ring torusförmig (und homogen mit Masse belegt) ist, liegt der Schwerpunkt einfach im geometrischen Zentrum des Torus. Das kann man sich durch Symmetrieüberlegungen sofort klar machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim wohlgeformten, homogen aufgebauten Ring liegt der Schwerpunkt in der geometrischen Mitte, wo denn sonst?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?