Schweres Matherätsel?

12 Antworten

Fünf Liter Wein entsprechen 100%. Wenn du den einen Liter herausgeschöpft hast, sind nur noch vier Liter im Fass. Da hier nur der Wein zählt, kannst du die Angabe mit dem Wasser vernachlässigen. Vier Liter entsprechen, wenn fünf Liter 100% sind, dann nur noch 80%. Et voila, das Ergebnis.

Vielen Dank, ohne dich wäre ich aufgeschmissen gewesen.

0

"Nö. 100%, denn Jesus macht das Wasser wieder zu Wein"

Ist leider dreifach falsch:

1.) mathematisch - das mit den 80% wurde bereits ausführlich erläutert

2.) theologisch: Jesus (und seine "Göttlichkeit") kann de facto nicht instrumentalisiert werden, also für eigene Zwecke missbraucht - es liegt demnach nicht in deiner Hand, wann und ob überhaupt Jesus deine trolligen Tricks unterstützt (siehe hiezu Joh 2,1-11)... ;-)

3.) ist nirgends ersichtlich, dass du einen theologischen Ansatz verfolgst

1) ich finde eine Userantwort, die 100% Weinschorle als Lösung nannte, besser ;)

2) Wieso nicht? Wenn Jesus eine Hochzeit retten kann, warum nicht auch meinen Weinbestand?^^

3) deshalb ist das Rätsel ja schwer :P

0
@Quotenbanane

1) Das mag ja sein - mit Mathematik hat das allerdings nichts zu tun - falsche Tags.

2) Ich habe nicht Jesu "Können" bezweifelt, sondern Jesu "Wollen" - ist ein wesentlicher Unterschied.

3) Auf einer Alm weiden 10 Schafe. 3 davon werden von Wölfen gerissen, 4 fallen über einen Abgrund in den Tod, 4 wurden vom Blitz getroffen. Wie viele Schafe befinden sich noch auf der Alm?

0
@oetschai

1) ohne die Tags wäre es vielleicht nicht glaubhaft gewesen^^

2) Aber Jesus will uns doch nur Gutes, nicht? Ich als Winzer bedürfe in solch einer Situation die Hilfe Jesu dringend, ansonsten ist meine Lebensgrundlage gefährdet.

3) hmmm ich würde sagen 3 und ein paar blitzgeröstete ;) Denn Wölfe verschleppen gerissene Schafe eher seltener und vom Blitz entstellte Schafe kann man nicht mehr als Schafe zählen. Die Schafe, die runtergefallen sind, sind ja nicht mehr auf der Weise :)

0

Das ist kein Rätsel und das ist auch nicht schwer.
Das ist eine einfache Prozent-Aufgabe.

4 Liter sind 80% von 5 Liter, denn
4•100/5 = 80

Effektiven aber kleinen Wasserfilter für Wasserfaß bauen gegen sehr feine Erd/Sandverunreinigungen

Hallo, wir holen immer mit einem 1000 Liter Kuhwasserfaß Wasser in der Natur an einer Quelle. Leider ist das Wasser leicht verunreinigt (ganz feine Erde/Sand im Wasser, mit bloßem Auge kaum zu erkennen). Das lagert sich dann im Faß ab und verstopft auch den Auslauf mit der Zeit. Jetzt hab ich mir gedacht, ich könnte doch auch einen kleinen Filter bauen, der den Microfeinen Schmutz aus dem Wasser filtert. Das müßte ein kleiner Eimer mit löchern sein, den ich in die öffnung des Faßes hängen kann. Die Frage ist nun, wenn ich sowas kleines baue, ist das wirksam und mit was sollte ich den einer Füllen, damit es auch gut reinigt? Die Wassermenge aus der Quelle sind meist etwa 500 Liter/Stunde, also es ist eine recht kleine Menge die da durchfließen muß. Es dauert also etwa 2 1/2 Stunden bis das Faß voll ist.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?