Schwererziebar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

rufe die telefonseelorge an!

mit denen kannst du über alles reden und dann kann man auch besser raten?

http://www.telefonseelsorge.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde ihn nie im Leben ein iPhone kaufen .

Hat er ja auch schließlich nicht verdient .

Ich würde ihm einfach etwas schenken womit er sich selber das Geld zusammen sparen kann.

Schenk ihm ein Sparschwein.

Er sollte dir gegenüber mal Respekt zeigen. Und vor allem sollte er zeigen das er das Handy verdient hat .

Wobei es in meinem Augen fragwürdig ist was ein 13 jähriger mit einem iphone7 will .

Ich habe mein erstes Handy mit 14 bekommen .
Und das hatte noch nicht ein mal Android.

Und ich bin gerade mal 17 .

Zeig ihm wo es lang geht.

Alles gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ollover
22.11.2016, 04:47

Ja du hast Recht und ich danke dir für deine Antwort. Ich hatte nicht nur kein Handy mit 13.. sondern nicht mal was zum Essen. Ich bin ursprunglich aus der Ukraine. Aber das wäre Neid... ich bin nicht neidsch, ich will alles nur beste für meine Brüder

0
Kommentar von Charlieee001
22.11.2016, 04:49

Ich verstehe dich total gut . Ich meine ich war früher nicht anders zu meiner Schwester wenn ich etwas wollte dann war ich lieb und nett und danach große fresse .. Mein kleiner Bruder is auch so .. Nur nicht so extrem wie dein Bruder.. Wie gesagt du musst Ihnen zeigen wo es lang geht. Auf Dauer macht das einen miesen Charakter.

0
Kommentar von Charlieee001
22.11.2016, 04:56

Hört sich doof an .. Aber einfach nicht gefallen lassen .. Hast du ihn schon mal gefragt warum gerade mit diesem Niveau losen verhalten er das Geld verdient hätte? Ich würde ihm klipp und klar sagen das er es nicht verdient hat . Ich weiß ja nicht in wie fern du eingeschränkt bist... tut mir leid das ich das so sage.. Und in wie fern du Hilfe brauchst.. Aber er falls ja.. Könnte er sich ja mal nützlich machen.. Oder wenn er 14 wird kann er Zeitungen austragen. Dann sieht er das 300€ viel Geld sind und nicht mal eben so verdient sind .

0
Kommentar von Charlieee001
22.11.2016, 05:04

Das ist verständlich.. weißt du .. Er ist in der Pubertät.. Er hat vielleicht eine falsche Erziehung genossen .. Aber jetzt ist er halt so ein bisschen "zickig " .. Das Verhältnis wird sich auf Dauer sicherlich bessern wenn er erwachsen wird .. Aber trotz alle dem brauch er regeln.. Ich weiß nicht wie hilfreich das wäre.. Aber du könntest sicherlich mal mit einem Therapeuten darüber reden .. Und der Therapeut könnte ja auch mal auf deinem Bruder einreden . Vielleicht "erschreckt " ihn das ja ein bisschen wenn eine völlig fremde Person so auf ihn einredet. Und falls er dort nicht hingehen möchte.. Kann der Therapeut auch sicherlich zu euch kommen

0
Kommentar von Charlieee001
22.11.2016, 05:08

Das wird schon wieder :) Ich hab meinem kleinen Bruder damals immer Sachen weg genommen wenn er es nicht gelernt hat haha

0
Kommentar von Charlieee001
22.11.2016, 05:11

Ich war da auch selber jünger .. Gut jetzt bin ich auch erst 17 .. Und wenn ich ihm jetzt zum Beispiel seine heiß geliebte ps4 weg nehmen würde .. Ja dann Stände der Haus Segen schief...

0

Du wirst doch wohl noch mit einem 13jhrg fertig werden.Zeige ihm wo es langgeht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?