schwerer Stuhlgang

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

ein einfaches und effizientes Mittel ist die Pflaumenkur, kauf eine Flasche in der Drogerie, und trink 1 bis 2 Gläschen / Tag. Nicht übertreiben !

Achte darauf, daß du genügend Ballaststoffe zu dir nimmst. Leinsamen (Drogerie) im Saft oder Tee oder in der Suppe hilft auch...

Ausreichend trinken.

Bei Schiddrüsenunterfunktion leidet man auch oft unter chronischer Verstopfung.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerlena
26.08.2012, 16:16

dankeschön! :)

0

Hallo Tigerlena,

da gibt es mehrere Möglichkeiten:

  • Du kannst Glycerinzäpfchen aus der Apotheke anwenden. Es gibt besonders weiche Zäpfchen (wie Gummibärchen). Diese sind sehr sanft. Morgens vor dem Aufstehen ein Zäpfchen einführen und nach etwa eine halben Stunde kannst du auf Klo.
  • Schneller wirken Miniklistiere. Das sind kleine Tübchen, deren Inhalt in den Enddarm gespritzt wird. Die Stuhlentleerung wird angeregt und der Stuhl aufgeweicht.
  • Generell solltest du viel trinken.
  • Besonders kostengünstig und gut wirksam sind Klistiere mit Babyöl. Kaufe dir in der Drogerie eine Flasche Babyöl und eine 20 ml Spritze. Mit der Spritze 20 ml Babyöl in den Popo spritzen und dann aufs Klo sitzen. Pobacken zusammenklemmen und versuchen, den Stuhldrang zu unterdrücken. Irgendwann ist der innere Druck stärker und alles flutscht nach draußen.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerlena
28.08.2012, 12:16

ahh!! danke schön!! das werde ich gleich machen, viele danke Yvonne1968 :- )

0

Kenn ich. bei mir lag es an falscher ernährung. zu viel schoko oder sehr viel süßes gegessen. bei mir ging es von alleine wieder weg. wenn nicht gehe zu einem arzt. und schäme dich nicht der hat schon schlimmeres gesehen. oder einfach abführmittel. bei riesiken und nebenwirkungen fressen sie die packungsbeilage und ersclagen sie ihren arzt oder apotheker

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerlena
26.08.2012, 16:18

haha geil :D danke :) ich hab mich zurzeit bemüht nicht so viel süßes zu essen :D

0

getrocknete pflaumen, pflaumenmuss essen, oder auch aufgeweichte/gekochte leinsamen und milchprodukte vor allem jogurt helfen da gut !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du hast zu wenig getrunken..... trink 2 Liter am Tag um Verstopfungen zu vermeiden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerlena
26.08.2012, 16:16

oh gott, 2 liter? ich schaff höchsten einen liter :( naja ich werde mich anstrengen! :)

0

Viel Trinken und Schokolade und Bananen meiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tigerlena
26.08.2012, 16:17

oki! danke!

0

Sehr viel trinken und warten, bis der Stuhl aufgeweicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?