Schwerelosigkeit in einem Fahrstuhl?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche dieser Kräfte würden dann beim Anfahren, beim gleichmässigen Fahren und beim Abbremsen des Fahrstuhls sein?

...kommt drauf an in welche Richtung. Nach oben oder nach unten?

nach oben

0
@Randinax

Dann:

  • Anfahren - 12N.
  • Fahrt - 10N
  • Abbremsen - 8N

Wenns nach unten geht, ist's umgekehrt.

Wäre aber schön, wenn du dir trotzdem mal ein klein wenig den Kopf zerbrichst, warum das so ist.

0

Wenn der fahrstuhl nach unten fährt zeigt der federkraftmesser 8N

Wenn er nach oben fährt 12N

also beim Anfahren 8N, beim gleichmässigen Fahren 10 und beim Abbremsen 12N? Wenn wir annehmen er fährt nach oben?

0

Das ist nicht korrekt.

0

Ich glaube, dieser Messunterschied hängt in erster Linie vom Luftwiderstand ab und deshalb von der Form des zu messenden Objekts.

Im fahrstuhl ist keine bewegte luft :/

1
@Kevin374

Gibt es keine Gegenkraft die beim Beschleunigen auf 1m² Papier wirkt?

0

Was möchtest Du wissen?