schwere Tricks für Hunde

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Schäm Dich (Hund hält die Pfote auf die Schnauze)

Zurück gehen (Rückwärts laufen)

Kriechen (sich im Platz fortbewegen)

Ja oder Nein "sagen" (den Kopf schütteln, bei Ja nach oben/unten, bei Nein nach links/rechts)

Wenn ich Gassi gehe, dann lasse ich meinen Hund z.B. auch auf Kommando um eine Laterne rumgehen oder unter einer Bank durchkriechen usw. Draußen gibt es viele praktische Dinge, l ass dir was einfallen. Viel Spaß ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zählen !!

Bei jedem Finger, den Du ihm zeigst, muss er entsprechend oft bellen......^^^^^^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt eine trick, der heißt "bete".wenn der hund ein leckerli bekommen soll sagt man bete, er muß dann mit den vorderpfoten irgendwo drauf, also sessel oder stuhl oder kleine mauer und die schnautze zwischen die pfoten stecken. wenn du "amen" sagst geht er wieder runter und bekommt die belohnung.

keine ahnung wi man ihm das beibringt, ich finde es aber lustig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch Spiel tot oder Rolle toll :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?