Schwere Depressionen Antidepressiva wirkt nach monaten einnahme nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Verlagere deinen Fokus von deinem Verstand weg und hinein in deinen Körper.
Du kennst dieses Tief der Depression wahrscheinlich schon sehr gut. Manchmal fühlst du dich wie aus heiterem Himmel einfach schlecht, alles färbt sich grau, du wirst innerlich unruhig, weil du nicht weißt, was wirklich los ist und wie du
dich endlich besser fühlen kannst.
Atme tief in dieses depressive Gefühl hinein. Stell dir vor, dass deine Atemluft ungehindert durch deinen Körper und hin zu diesem depressiven Gefühl strömt.
Dann atme tief aus und versuche, einen kleinen Teil der inneren Anspannung und des Schmerzes mit der Ausatmung loszulassen.
Tue das so lange, bis es dir besser geht. Dann kann unter Umständen mehrere Minuten dauern. Werde nicht ungeduldig. Was sind schon ein paar Minuten bewussten Leidens im Gegensatz zu mehreren Stunden erdrückender innerer Leere?

Einfach mal probieren

Tausend Dank für diesen Tipp ,dass werde ich auf jeden Fall versuchen 

0

Eine Dosiserhöhung solltest du nur mit dem verordenen Arzt besprechen. In Extremfällen kannst du dich in Krankenhäuser melden, die eine Kriseninterventionsabteilung hat.

Erhöhe auf keinen Fall die Dosis! Solche Medikamente wirken nach einiger Zeit nicht mehr und wenn man sich immer steigert, wird das nicht gut enden.

Ich denke, vielleicht solltest du andere Institutionen (nebenbei) aufsuchen, die dir Hilfe anbieten, aber nicht in Form von Medikamenten, sondern Beratungen und Unternehmungen.

Lieb gemeint ,aber ich bekomme so viel zusätzliche  hilfe  ,da bin ich einfach tzd auuf Antidepressiva angewiesen ist auch kein problem für mich solange sie bald wieder wirken

0

Versuch es mit natürlichen Antidepressiva, diese haben weniger Nebenwirkungen und soweit ich weiss eine geringere Toleranzbildung. Vermutlich wirst du stärkere bekommen.

 Ich habe überhaupt keine Nebenwirkungen . Mein einziges Problem ist das sie nicht mehr wirken . Vielen Dank für deine Antwort

1

klar...der körper gewöhnt sich daran...wird sie wahrscheinlich...hast du jemanden aus deinem psychologen mit dem du über sorgen gedanken und probleme sprechen kannst?

ja das ist normal das sie nach einer zeit nicht mehr wirken und die dosis erhöt werden muss

Red am besten mit deiner Psychiaterin, die wird dir sicherlich helfen können

Werde ich dann am Montag machen . Ich hoffe es sehr 

0

Was möchtest Du wissen?