Schwere Blasenentzündung- nichts hilft

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In Deiner Harnblase sind eventuell noch Bakterien, die gegen das verabreichte Antibiotikum resistent sind. Laß´ umgehend eine Urinkultur mit Antibiogramm anlegen (beim Urologen,eventuell auch beim Hausarzt). Du mußt dafür nur Urin abgeben;dauert aber ca. 3-4 Tage, bis Du das Ergebnis hast. Der Arzt kann daran sehen, ob und welche resistente Bakterien noch vorhanden sind und Dir ein wirksames neues Antibiotikum geben. Laß´ Dich ja nicht vom Arzt abwimmeln! Und es handelt sich dabei nicht um die übliche kurze Urinuntersuchung! Hoffentlich klappt das noch bis zu Deinem Urlaubsanfang.

Für jetzt gleich empfehle ich Dir die Einnahme von täglich je 2 Kapseln "Urovit-Kapseln" (Cranberry-Extrakt aus der Apotheke) oder "Urovit Pulver". Nimm aber genau diese Marke. Ist zwar etwas teuer,aber hilft hervorragend gegen eine "Anheftung" der Bakterien an der Blasenwand. Kann man auch zur Vorbeugung täglich einnehmen.----------- Als Tee empfehle ich Dir den "Harntee 400", auch in der Apotheke erhältlich. Eventuell lassen sich die Schmerzen durch die Einnahme von "Buscopan plus" Tabletten verringern. Ich rate Dir aber wie gesagt dringend dazu,den Arzt aufzufordern eine "Urinkultur mit Antibiogramm" anzulegen. Welches Antibiotikum hast Du denn verordnet bekommen? Doxycyclin ist wirksam z.B. gegen Escherichia Coli. ---------------- Viele Grüße und gute Besserung!

0

Du hast ja unten schon einige Tipps mit Heilmittelchen bekommen wie Tee, viel Wärme, etc. Es ist auf jeden Fall sehr wichtig, dass du viiiiel trinkst. Meiner Freundin haben damals auch Cranberries geholfen - ist das Ausprobieren auf jeden Fall wert.

Bezüglich Antibiotikum muss man sagen, dass du nach 4 Tagen eher nicht mehr damit rechnen kannst, dass irgendwann noch eine Wirkung eintritt. Ich würde dir dringend raten, dich nochmals bei diesem Arzt zu melden (oder unter Umständen einen anderen aufzusuchen) und ihm dein Problem zu schildern. Offensichtlich hast du einfach das falsche Antibiotikum bekommen, welches den Erreger scheinbar nicht "stört".

Entweder ihr versucht es nochmals mit einem anderen Antibiotikum oder du bittest deinen Arzt ein Antibiogramm anzulegen. Dabei wird der Erreger identifiziert und es ist anschließend möglich zu sagen, welches Antibiotikum genau erfolgreich gegen diesen spezifischen Erreger eingesetzt werden kann.

Gute Besserung!

Geh lieber ins Krankenhaus und lass dich beraten! Medikamente gegen eine Blasenentzündung sollten eigentlich schon am 1 Tag eine Wirkung zeigen (so ist es bei mir) und was ist wenn es im Urlaub schlimmer wird zu welchem Arzt willst du dann gehen? lass es lieber abklären :) gute besserung! <3

Danke :) normalerweise wirken die Tabletten bei mur auch immer schnell. :(

0

Geh zu einem anderen Arzt und hole dir eine zweite Meinung ein, bei mir haben meißtens geholfen, auch Antibiotika, viel Trinken vor allem Brennessel-Tee, Wärmflasche, Buscopan-Zäpfchen, warme Bäder

nachdem ich dieses 4 tage nahm verschlimmerte sich mein Krankheitsbild.

Bist Du dann nicht nochmals beim Arzt gewesen? Es sollte nach spätestens 2 Tagen eine massive Besserung eingetreten sein. Eigentlich hätte man Dir sagen müssen, dass Du unbedingt nochmals kommen musst, wenn das Medikament nicht wirkt.

Ja, geh unbedingt zum Notdienst. Nimm das Antibiotikum auf jeden Fall weiter, solange Du keine andere ärztliche Anweisung bekommst.

ich dachte ja das das Antibiotikum noch anschlägt :( Danke ♥

0
@Sanybuny

Das hätte längst passieren müssen. Mir hat man damals gesagt, dass es nach 2 Tagen wirklich massiv besser sein muss - die Verbesserung begann schon nach einigen Stunden.

0

manchmal wirkt ein antibiotikum bei einer blasenentzündung nicht, dann wird ein anderes verschrieben. passiert manchmal.

ich würde mir die mühe machen, heute in die notfallambulanz zu gehen. das ist es wert.

ps:

und hör nicht auf die leute die dir hier einen tee oder sonstwas andrehen wollen. bei einer akuten entzündung sind deine nieren in gefahr. da hilft kein tee oder cranberrysaft, das ist nur zur vorbeuge gedacht.

Viel Viel Trinken um die Bakterien aus zu spülen !! Nochmals zum Doc und Antibiotika verschreiben lassen !

Das hab ich schon getan & blasen/nierentee :) Danke ♥

0

Ein anderes Antobiotika (Notarzt) verschreiben lassen. Viel Nierentee zum durchspülen trinken. - Kann mal passieren das ein Antibiotkum nicht richtig greift. Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?