Schwere Atemprobleme.hilfe?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du schreibst, dass Du schon beim Arzt warst. Bei welchem ? In diesem Falle würde ich Dir raten zu einem Pneumologen zu gehen. Für mich hört sich das nach einem Belastungsasthma an. Sollte der P. nichts finden, würde ich an Deiner Stelle zusätzlich einen Kardiologen aufsuchen.

Alles Gute...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lmxxb 27.09.2016, 21:08

Okay werd ich tun. Danke für die schnelle Antwort :)

1

Ich persönlich weiß nicht, was genau es bei dir ist, ich weiß jedoch, dass ich ungefähr dasselbe Problem hatte. Ich persönlich habe eine starke Allergie, die dieses Problem verursacht hat. Hol dir mal die Meinung von einem weiteren Arzt ein, bei mir hat es für etwas so simples 4 Ärzte gebraucht.  Kontrollier mal auch dazu deinen Puls und andere Werte.

Ich hoffe dass es dir bald besser geht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Lmxxb 27.09.2016, 21:10

Okay.. Naja einen Allergietest habe ich nun schon 5 mal gemacht und nie ist was dabei rausgekommen bzw ich habe halt keine Allergien..

Aber danke für den Tipp :)

0

Was möchtest Du wissen?