Schwerbehinderung in Bewerbung angeben

10 Antworten

Ganz spontan würde ich sagen, dass deine Schwerbehinderung gut ins Anschreiben passt. Im Lebenslauf hättest du doch nur die Möglichkeit, sie derart unterzubringen dass du den Zeitpunkt des Unfalls oder der Erkrankung, der oder die dir die Schwerbehinderung beschert hat, angeben könntest. Das fände ich eher unangebracht.

Nimm es doch ins Anschreiben - es wäre sogar ein guter Einstieg. In der Art, dass du erfreut zur Kenntnis genommen hast, dass die Firma auch gerne Menschen mit Behinderung einstellst und dass du dich deshalb doppelt gern bewirbst.

Das Datum steht aber auch auf dem Schwerbehindertenausweis, sodass es auch wenn man es in das Anschreiben nimmt, ersichtlich ist.

0

Frag einen Arbeitsrechtler (Agentur für Arbeit könnte hier helfen) oder rufe den Personaler der Firma einfach an.

Sag die Wahrheit: was geht nicht, und wo bist du voll einsetzbar und auch gut - das bist du doch, oder?

Die Personalabteilung wird dann erkennen, dass du dich kümmerst und auch dein Bestes einbringen willst aber über die Rahmenbedingungen nicht genug weißt. Das ist immer gut. 

Ein freundliches Gespräch öffnet viele Türen.

Die Behinderung gehört in das Anschreiben. Du solltest da angeben das du Schwerbehindert bist und eine GdB von 70 hast ( die % kannst du weg lassen der GdB wird nicht in % angegeben). Das ganze kann man in einem Satz der Form "Ich haben eine Schwerbehinderiung mit einem GdB von 70. Diese Behinderung schränkt mich in der angestrebten Tätigkeit nicht ein," Mehr als zwei Sätze sollte man nicht über die Behinderung schreiben schließlich bewirbst du dich für eine Ausbildungsplatz und nicht für eine Stelle als Behinderter. Wichtig du solltest eine Kopie deines Schwerbehindertenausweis bei legen.

Bewerbung um Minijob, nur Lebenslauf?

Also ich will mich um einen Minijob bewerben und weiß nicht genau, wie man das anstellt. Also, in der Stellenanzeige steht, dass sie nur den Lebenslauf und ein Foto wollen, aber bei anderen Bewerbungen steht auch nur dass da, auch wenn sie ein Anschreiben wollen.

Also Anschreiben, Zeugnisse? Was muss alles rein? :)

...zur Frage

Unterschiedliche Schriftart in lebenslauf und anschreiben?

Hallo,

ich versuche derzeit eine schöne Bewerbung zu erstellen. dabei habe ich das anschreiben mit Times New Roman und den Lebenslauf in Garamond geschrieben. Ist das so ok oder, sollte leiebr beides in der gleichen schriftart sein?

...zur Frage

Schwerbehinderung 50GdB wie verpacke ich die in ein Anschreiben!?

Mein Betrieb wirft mich trotz Schwerbehinderung diesen Monat noch raus. Ich bin also am Bewerben um schnellstmöglich einen neuen Arbeitgeber zu finden.

Mein Problem ist hierbei nur das ich eine Schwerbehinderung von 50 GdB besitze und diese auf jeden Fall in mein Anschreiben verpacken möchte! Hauptdiagnose Borderlinestörung.

Die Tipps das nicht zu tun und erst beim Vorstellungsgespräch darauf hinzuweisen halte ich für blödsinn, denn so täuscht man vor ohne Behinderung zu sein. Läuft dann das Vorstellungsgespräch gut, so muss man am ende dem Betrieb irgendwie ja schonend beibringen das man eine Schwerbehinderung besitzt! Und wie bitte schön macht man sowas!? Wie erklärt man denn das die psychische Störung sich unter normalen bedingungen nicht auf die Arbeit auswirkt!?

Deshalb möchte ich auf jeden fall gleich im Anschreiben klar stellen das ich eine Behinderung besitze! Der AG der sich davon nicht gleich abschrecken lässt, weiss von vorne herein das er einen Behinderten einstellt!

Drum benötige ich dringend Ratschläge wie ich meine Schwerbehinderung ins Anschreiben bringen kann!!!!!!!!!!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?