Schwerbehindertenausweis-Busfahren

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Warum hast Du das Merkblatt nicht gelesen ???

Da steht das alles genau drin !!!

Und ja, sollte gehn...50 KM Umkreis....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Rolf42
09.07.2011, 13:11

Die 50-km-Grenze gilt nur bei der Bahn und entfällt ab 1. September 2011 ganz.

0
Kommentar von Anton96
26.07.2011, 11:49

So mal als Returkutsche :-) Deine Ausage ist Blödsinn die 50 Km Regel gilt nur bei der Bahn

0

Mit einem Schwerbehindertenausweis plus Wertmarke können grundsätzlich alle Busse des Nahverkehrs, Stadtbahnen, U-Bahnen, Straßenbahnen, S-Bahnen und Züge von Nichtbundeseigenen Eisenbahnen in ganz Deutschland unentgeltlich genutzt werden. Das ist nicht vom Wohnort oder irgendwelchen Tarifzonen abhängig.

Einschränkungen gibt es nur für die Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn: Diese können nur in einem 50-km-Umkreis um den Wohnort (lt. Streckenverzeichnis) sowie innerhalb von Verkehrs- und Tarifverbünden benutzt werden. Auch diese Einschränkung entfällt aber ab 1. September 2011.

Genaue Infos dazu gibt es auch auf www.oepnv-info.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
17.01.2013, 19:28

"streckenverzeichnis" ist weggefallen, gibt es nicht mehr!!!

0

"dazugehöriges ticket??- gibt`s nicht! wenn du eine gültige wertmarke für das laufende jahr meinst: damit kannst du mit nahverkehrsmitteln bundesweit fahren du darfst nur KEINE FERNVERKEHRSZÜGE ODER ICE BENUTZEN die "alte" beschränkung auf 50 kilometer umkreis um deinen wohnort gibt es nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Reisen mit der Bahn Schwerbehinderte können die Nahverkehrszüge der Deutschen Bahn (DB) ab September kostenlos nutzen. Jeder mit einem grün-roten Schwerbehindertenausweis und dem Beiblatt mit gültiger Wertmarke kann künftig die Regionalbahn, den Regionalexpress, den Interregio-Express und die S-Bahn bundesweit kostenlos nutzen. Begleitpersonen und Hunde fahren gratis mit; auch die Platzreservierung ist umsonst.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei einem schwerbehindertenausweiß mit dazu gehörigem Beiblatt darfst du alles fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von abibremer
17.01.2013, 19:34

UNSINN: du brauchst eine GÜLTIGE wertmarke (für ein halbes jahr 30.-€\für ein ganzes 60.-€. ) damit kannst du bundesweit ALLE nahverkehrsmittel nutzen. ICE und andere fernverkehrszüge sind allerdings ausgeschlossen. ein"beiblatt" gibt es nicht mehr.

0

... eventuell auch nach Regen in den Bayerischen Wald. Würde mich aber vorher erkundigen :-)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?