Schwerbehindertenausweis 60% Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also ich habe einen Ausweis mit 50% und bekomme kein Geld von irgendwem. Es kommt immer darauf an welche Behinderungen vorliegen. Soweit ich weiß bekommt man aber nur extra Geld, wenn man blind ist oder wenn man aufgrund seiner Behinderung einen gewissen Mehrbedarf hat. Frag am besten mal beim Amt nach, die können dir das bestimmt etwas genauer sagen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst nicht direkt Geld, nur Vergünstigungen bei öffentlichen Einrichtungen/Veranstaltungen.

Bei der Bahn interessiert ein GdB von 60 allerdings noch keinen.

Zur Krankenkasse: Ein Schwerbehindertenausweis legt nahe, dass du chronisch Krank bist. Entstehen dir häufiger Kosten für Behandlungen und Medikamente?

Als chronisch Kranker kannst du von den gesetzlichen Zuahlungen an die Krankenkasse nach Überschreiten einer gewissen Belastungsgrenze befreit werden. Das musst du dann beantragen und Zahlungsbelege beilegen, wenn du was überbezahlt hast, bekommst du es erstattet.

Mit HartzIV dürfte die Belastungsgrenze schon bei etwas über 46€ überschritten sein, wenn ich grade nicht irre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, dafür bekommst du kein Geld. Du hast ein paar Vergünstigungen beim Eintritt. 

Beim Arbeitgeber hast du ein paar Tage extra Urlaub. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hat doch in deiner letzten Frage schon Anworten bekommen und sogar einen Link.

Nur weil man einen Schwerbehindertenausweis bekommt, zahlt der Staat dir kein Geld dafür. Du hast einige Vergünstigungen, das wars aber auch schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich bekomme 5 Tage mehr Urlaub im Jahr. Dafür müsstest du allerdings arbeiten. Du kannst bestimmt billiger mit dem ÖPNV fahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?