Schwer verletzte Maus nach Katzenangriff - was tun?

8 Antworten

Mit Katzen, ja. 

Eine Katze zeigt damit, dass sie Dich liebt. 

Die Maus? Die ist in der Regel so schwer verletzt, dass eine Tierarztrechnung hoch wird. Liegt in der Natur der Sache. 

Also: Ein Schnitt mit einem scharfen Messer. Kehle. Zurück legen. Erst nach so zwei Tagen entfernen. Wiederholen, bis die Katze verstanden hat. 

Ja. Widerlich. Aber wir sind nun mal auch keine Katzen. 

Nie mit einer Katze schimpfen. Versteht sie eh nicht. Ebenso Bestrafung. 

----------

Sei stolz, dass Du so eine gesunde und fleißige Katze hast. 

----------------------------

Wieso kannst Du Das nicht? Kaufe Dir ein paar Haushaltshandschuhe, sorge für ein scharfes Messer und dann ran. Dauert nicht mal eine Minute. Mit Übung nur wenige Sekunden. 

Späte Antwort so hart das klingt. Eine so schwer verletze Maus wird nicht lange überleben. Auch sind hohe Verluste durch Räuber bei ihnen einkalkuliert. So ein Tier erlösen. Katzen wollen damit wirklich ihrer Zuneigung zeigen. Es fällt schwer so einem Tier nicht zu helfen Wenn es geht kann man es tun . Aber wenn Mäuse zu wenige Feinde haben und zu wenig getötet werden passiert das:

     MOUSE MADNESS! - biggest mice swarms ever seen, - Dauer: 2:09 JohnDownerProd 376.449 Aufrufe 

du oder jemand anderes muss sie töten sonst ist das nur tierqülerein du mustt was tun

Was möchtest Du wissen?