Schwer heben schädlich?

10 Antworten

Na in Deinen vorgehenden Fragen warst Du ja schon als Maurer unterwegs, jedenfalls nehme ich an das Du Maurer gemeinst hast, auch wenn dort Mauer stand. Durch diese Tätigkeit solltest Du Dich doch an das Heben von schweren Lasten gewöhnt haben. Allerdings nahm ich auch an, das wenn durch das Heben Schmerzen entstehen, das Heben eingestellt wird. Das solltest Du auch in Zukunft machen. Wenn es zu schwer ist, aufhören.

Es kommt darauf an, wie du sie angehoben hast und weiter getragen hast.Such mal im Internet nach "Rückenhaltung beim hochheben" oder so.Das dir die Arme wehtuhen ist normal, schweres Gewicht und sowas.

Das ist nicht schädlich, wenn die richtige Technik benutzt wird. Natürlich ist das anstrengend, viele verwechseln das auch mit Krankheit.

Was möchtest Du wissen?