Schwenkelpumpe Rückschlagventil oder Nasentechventil

1 Antwort

Du brauchst im Kolben eben ein Rückschschlagventil als Auslassvebtil, egal welcher Bauart, aber ohne Federbelastung.

Ist das dieser "Bolzen" im kolben der sich bewegt ?

0
@lfloralys

Höchstwahrscheinlich ja. Wenn du nach "Nasenstechventil" googelst, siehst du ja, wie das aussieht.

0

Hilfe! Stihl ms 180 Brauche dringent Hilfe! Benzin im Auspuff

Ich Brauche dringent Hilfe!!!!!! Bei meiner Ms 180 ist Benzin (glaube ich) im Auspuff. Und wenn ich anziehe ohne den Auspuff dran leuft eine fast schwartze zuppe aus dem Kolben. Kan mir einer Helfen was ich machen muss. Danke im Vorraus!!!!! U

...zur Frage

Alte Springbrunnenpumpe?

Hallo,

ich habe das Problem das durch den Frost die Springbrunnenpumpe meiner Großeltern kaputt gegangen ist. Diese hängen sehr an dem Springbrunnen und darum versuche ich zu helfen.

Zum Problem: Der alte Springbrunnen hat so funktioniert, dass es 2 Rohre sind (siehe Bilder) die ineinander Stecken sodass das äußere das Wasser ansaugt und das innere halt der Wasserstrahl ist.

Ich bin durch mehrere Baumärkte, zum Verkäufer des Springbrunnens und habe den Pumpenhersteller angeschrieben (seit 15 Jahren nicht mehr im Programm).

Eine Teichpumpe, also eine Tauchpumpe (die unter Wasser sein muss) macht bei dem Springbrunnen nicht viel Sinn.

Früher hieß es einfach Einbaupumpe, ich habe danach gesucht hat es vielleicht heute einen anderen Namen? Oder hat jemand eine Idee wo ich es noch finden kann???

...zur Frage

Einfache Kolbenpumpe selber bauen?

Hallo, Ich will als kreativen Teil meiner Seminarfacharbeit ein Modell einer historischen Windmühle welche eine simple pumpe antreibt bauen. Das Windrad ist kein Problem, aber bei der pumpe habe ich so meine Bedenken. Ich hab das so geplant: 3plexiglasröhren werden mit schläuchen verbunden und durch entsprechende ventile getrennt. in die mittlere röhre kommt der kolben der über ein pleuel vom rotor angetrieben wird. Da die ventile nur in eine Richtung hin öffnen wird vom gefäß A in das Gefäß B gesaugt und beim Verdichten wird die flüssigkeit vom gefäß B nach C gepumpt. Hat jemand vorschläge zur Umsetzung oder vllt schonmal so etwas gebaut?

Schonmal danke im voraus ;D

...zur Frage

Welche Unterschiede gibt es bei den Lego Pneumatik Pumpen?

Es gibt verschiedene Lego Pneumatik Pumpen, mal mit einer Eingangsöffnung unten, andere haben oben und unten Öffnungen, manche haben eine Feder etc.. Frage: Welche Pumpe wird für was eingesetzt? Ich möchte eine Wasser oder Luft-/Wasserpumpe bauen (es soll also ein etwa 1 Meter langer Wasserstrahl erzeugt werden). Welche Pumpe ist hierfür notwendig, gibt es eine Bauanleitung dafür? Vielen Dank.

...zur Frage

Schmutzwasserpumpe / NICHT Tauchpumpe

Hallo, unser Regenwasser läuft vom Dach in einen Teich (mit Überlauf etc.). Ich würde mir gerne eine Pumpe/Schmutzwasserpumpe (da der Teich etwas verschmutzt ist) zulegen und das schmutzfreie Wasser in ein Fass pumpen um dieses dann bei Bedarf zum Gießen im Garten zu verwenden. Meine Frage ist, was für eine Pumpe brauche ich genau? Ich habe viele Tauchpumpen im Internet gesehen aber so eine soll es nicht werden. Ich will einen Schlauch in die Pumpe einführen können und aus einem zweiten Schlauch geht es dann in das Fass.

...zur Frage

Waschmaschine brummt nur noch, sonst keinerlei Reaktionen mehr

Hallo, meine Waschmaschine AEG oekolavamat 1435 i brummt nur noch !!! Sie hat ganz normal gewaschen, aber dann nicht geschleudert, die Wäsche war noch nass in der Trommel. Es hört sich an, als würde die Pumpe permanent pumpen... Habe Flusensieb kontrolliert, Flügeschraube ist auch freigängig. Wenn ich den normalen Anschaltknopf drücke, dreht sich der Programmanzeiger auch durch, aber es passiert nichts, außer daß sie brummt mit diesem Pumpengewummer. Ich kann sie überhaupt nur durch (weil Einbaumaschine) per Sicherung rausklicken "ruhigstellen". Sie reagiert aslo auf garnichts mehr und brummt nur vor sich hin :-( Was kann das sein ? Ist natürlich schon älteres Modell ... habe kürzlich komplettes Schalterteil ausgetauscht, weil die KOntakte hinüber waren ... VielenDAnk, Evelyn

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?