Schwengelpumpe, nicht antik, aus dem Baumarkt, funktionierte ein Jahr, dann nicht mehr ,-(( - wie reparieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

War die Pumpe auch im Winter draußen? Ich denke, die Dichtung ist einfach hinüber. Neue Dichtung genau einpassen, dann sollte die Pumpe wieder funktionieren. Aber du kannst auch erst versuchen, von oben Wasser in die Pumpe zu kippen. Möglicherweise holt sie dann dadurch das Wasser wieder aus dem Brunnen.

Danke, gri1su! Mit dem Wassereinkippen habe ich es schon probiert, klappt nicht. Die Pumpe ist auch im Winter draußen gewesen - sieht auch schneebedeckt gut aus ;-). Meinst Du die Dichtung, die man sieht, wenn man oben das erste Teil mit dem Schwengel abschraubt? Glaub ich aber eher nicht ...

0
@silke0150

Die Dichtung, die am Kolben sitzt und dicht an den Zylinder abschließt.

0

Es dürfte doch auf Pumpen, wie auf alles andere auch, 2 Jahre Grantie geben. Wenn das Ding erst 1 Jahr alt ist, könntest Du es doch vom Händler instandsetzen lassen.

Da Er sie aber eigenhändig zerlegt hat ist die Garantie erloschen.

0
@lachnieth

Ich würde sie daher auch zusammengebaut zum Händler bringen. Und da die meisten Verkäufer nicht hellsehen können, wäre das vielleicht nicht das Problem. ;)

0

Die Pumpe wurde als "Bausatz" gekauft und privat aufgebaut. Ich glaube nicht, dass ich darauf dann Garantie habe. Aber ich werde es mal mit der Dichtung versuchen. Danke!!

0

Was möchtest Du wissen?