schwellung unter der zunge

6 Antworten

Bakterielle Infekte verlaufen meist schmerzhaft und recht dramatisch. Häufig sind Speichelsteine im Ausführungsgang der Drüsen des Mundbodens. Deren Ausgänge liegen unter der Zunge seitlich beiderseits des Zungenbändchens. Da mußt Du sofort zum Arzt. Der kann das unterscheiden von ernsten Sachen. Warten ist schlecht.

Vieleicht auch eine Speicheldrüsenentzündung meist mit einer einseitigen Schwellung der betroffenen Drüse auf. Die Drüse wird dabei hart und druckempfindlich. Die Haut über der Drüse ist gerötet und fühlt sich warm an. Der Patient leidet oftmals unter einer erhöhten Körpertemperatur. Bei bakteriellen Entzündungen entleert sich gelegentlich Eiter in den Mund, der zu einem schlechten Geschmack führt. Entweder durch Bakterien, Viren oder kleine Steinchen die die Drüse verstopfen. Also-----Geh mal zum Doc

Fieberbläschen, Aphte, alles mögliche. Wenn es nach einer Woche nicht weg ist, schau mal zum Arzt.

Weißer Belag/eher Fell auf der Zunge.. Hilfe?!

Meine Schwester zeigte mir eben ihre Zunge.. sie hat einen kleinen weißen Belag in der Mitte der Zunge, bzw schon fast ein kleines Fell.. ist aber nur eine kleine Stelle betroffen.. sie sagt auch, sie spürt das am Gaumen wenn sie den Mund geschlossen hat und das ist sehr unangenehm..

Jetzt konnte ich leider bei weißem Fell nicht viel finden im Google und wollte euch mal fragen ob ihr eine Idee habt was das sein könnte..

lg

...zur Frage

Weißes Geschwürr an der Zunge, was ist das?

Ich habe das seit heute Nacht. Die Warzen auf der Zunge sind weiß geworden und es entsteht ständig Belag auf der Zunge.

Muss ich damit direkt zum Arzt oder gibt es andere Mittel und Wege?

...zur Frage

Weißen Punkt auf der Zunge?

Wenn ich mit den Zähnen drüberfahre brennt es. Wie kriege ich es weg und was ist das?

...zur Frage

Irgendwas komisches unter der Zunge was könnte das sein?

Hey seit 1-2 Tagen habe etwas komisches unter der Zunge es lässt sich bewegen und tut auch weh aber es lässt sich aushalten ich habe schon Google gefragt da kam nur etwas mit einem Knoten unter der Zunge.. Ich denke das es aber kein Knoten ist aber Was ist es denn dann ?Kennt sich jemand aus.. Muss man wenn das jetzt nicht nach ein paar Wochen weg geht zu Arzt ? ( oder ist das zu übertrieben?)

...zur Frage

Bläschen und Schwellung auf der Zunge - keine Allergien bekannt?

Guten Abend,

Heute Mittag merkte ich bereits, dass meine Zunge ungefähr im letzten Drittel hinten weh tat, aber da es nicht besonders schlimm war dachte ich nicht weiter drüber nach. Vor etwa einer halben Stunde ist es schlimmer geworden, also habe ich mir meine Zunge im Spiegel genauer angeguckt und mir ist aufgefallen, dass sie ab der Mitte ungefähr geschwollen ist und dass sich hinter der Mitte schmerzhafte rote Bläschen gebildet haben. Zudem ist sie in diesen Bereichen gerötet. Meine Zunge ist immer eher belegt, aber heute viel stärker als sonst. Nachdem ich mir die Zähne geputzt und auch die Zunge geschrubbt habe, ist sie komplett angeschwollen, was jetzt wieder zurück gegangen ist. Außerdem ist mein Mund sehr, sehr trocken. Ich habe mich nicht anders ernährt als sonst. Das einzige außergewöhnliche war, dass ich heute morgen zusätzlich zu meiner Standardmedikation ein Migränemittel genommen habe, dass ich allerdings auch schon oft ohne Nebenwirkungen eingenommen hatte. Was kann ich jetzt erstmal tun um die Schwellung zurückgehen zu lassen oder sie zumindest nicht zu fördern? Ich habe im Internet gelesen, dass das so ähnlich zu Beginn einer Grippe auftreten kann und ich bin leicht erkältet, ist das ein Anhaltspunkt? Was könnte es sonst noch sein? Sollte ich mir morgen früh die Zähne putzen, wenn das die Zunge weiter anschwillen lässt?

Liebe Grüße Gabriel

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?