Schwellung geht nicht weg, was tun?

3 Antworten

Der Bluterguß sitzt noch im tiefen Gewebe wird aber mit der Zeit weggehen.

Also wenn das im Januar war und noch nicht weg ist solltest du da mal einen Arzt draufschauen lassen. 

Wahrscheinlich hast du Recht.  Ich habe das Gefühl die Schwellung geht zurück aber seeehr langsam. Und jetzt wo es auf den Sommer zu geht,  nervt das schon echt

0
@Schwups5

Das solltest du auf jeden Fall mal überprüfen lassen. Mach Dir morgen einen Termin. 

0

Geh zum Arzt, lass dir manuelle Lymphdrainage verordnen.

Roter Fleck auf Nase nach Bluterguss verschwindet nicht und Akne am Po?

Also, ich hab vor ungefähr 2 Monaten einen Bluterguss mitten auf der Nase gehabt weil ich mir einen Mitesser ausgedrückt hatte. Ich hatte den Fehler schon häufiger gemacht, sodass ich schonmal einen Bluterguss hatte weil der Mitesser immer wieder kam, nach dem Bluterguss. Dieses Mal war das aber anders, der mitesser war zwar verschwunden, doch meine Nase blieb rot, ich hab gedacht es verschwindet, doch auch nach 2 Monaten ist es immernoch zu sehen. Außerdem hab ich Akne am kompletten Po und weiß nicht mehr weiter, bitte helft mir !!

...zur Frage

Fuß umgeknickt, 6 Wochen Schwellung und leichte Schmerzen noch, Arzt?

Ich bin vor 6 Wochen mit dem Fuß umgeknickt, dabei wurde mir auch leicht schwarz vor den Augen. Innerhalb von einer Stunde war der Knöchel schon angeschwollen und ein blauer Fleck(nennt man auch Bluterguss, oder?) war dann da. Nun jetzt nach 6 Wochen schmerzt mir der Fuß noch immer und ist noch so stark geschwollen wie am ersten Tag... Sollte ich damit mal zum Arzt gehen?

...zur Frage

Ausgerutscht auf Treppe tut weh meine Hand

Ich bin unglücklich ausgerutscht auf der Treppe ! Meine Hand ist ausem ein bisschen angeschwollen aber mir auf einem Fleck ! Da ist es auch rot sieht wie ein Bluterguss aus ! Sobald ich die Hände zusammen mache tut es bisschen weh ! Was kann das sein

...zur Frage

Schwellung am Schienbein durch Verletzung, was tun?

Hallo hallo liebe Leute. Ich m/19 hab am Sonntag schön Karneval gefeiert und iwie war ich so gut dabei das ich aufeinmal gestürzt bin. Ich bin nach hinten geschwankt und da war dann auf einmal eine kleine Mauer die so ungefähr bis zu den Knien hoch war und dann bin ich im nach hinten fallen mit meinem Fuß noch über die Mauer gekommen um mich iwie abstützen zu können und dann ist mein Schienbein richtig an der Kante runter geschrappt. Hoffe das ist verständlich erklärt. Hatte einen Tag später dann halt ne dicke blaue Schwellung und die Haut auch etwas aufgerissen. Habe dann immer etwas gekühlt und Arnika Pillen genommen. 1 Woche später tut es immer noch weh an der Stelle. Manchmal brennt die Stelle wenn ich nachts mal darüber komme mit meiner nette ecke. Die Schwellung ist schon gut zurück gegangen aber leicht blau ist es immer noch^^. Das Auftreten fällt mir noch schwer und jetzt ist mir aufgefallen das ich an der Verse etwa Daumen lang einen (ich würde sagen) Bluterguss habe. Würdet ihr mir raten einen Arzt aufzusuchen oder verheilt das nach einiger Zeit. Mir macht halt dieser Bluterguss (wenn das einer ist) an der Verse sorgen. Ich Bedanke mich für jede Antwort :)

...zur Frage

schwellung was hilft

Ich bin zweimal hintereinander auf die selbe stelle am schienbein gefallen (auf eine kante) und bin jetzt ziemlich blau und geschwollen am Schienbein. Habt ihr vielleicht tipps, was hilft, dass die schwellung und der schmerz schneller weggehen? wäre sehr dankbar.

...zur Frage

Welches Hausmittel hilft gegen Schwellung von Bienenstichen?

Mich hat vorgestern eine Biene in den Kopf gestochen nun habe ich eine Schwellung was hilft gegen diese Schwellung ich muss morgen wieder in die Schule und ich will dass die Schwellung nicht mehr so stark zu sehen ist. Ich habe keine Möglichkeit zur einer Apotheke zu fahren es sollte möglichst ein Hausmittel sein

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?