Schwellung an den Füßen sofort zum Arzt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Danke für die schnellen Antworten bin dann aber doch 40 min. später eingepennt^^

bin grade aufgewacht und es sieht nicht mehr so schlimm aus ich geh aber lieber auf Nummer sicher und gehe zum Arzt. Oh und Sirius ich bin erst 17 aber bei mir ist es schon ziemlich warm und ich belaste meine Füße öfters mal länger. Dann ist es anscheinend ja kein Wunder.

Warum gehst du morgens schlafen? Hattest du Nachtschicht? Nach einer solchen Schicht, bei warmen Wetter, eine Gefäßschwäche und viel auf den Beinen kann das schon mal sein, daß die Füße anschwellen. Wenn keine weiteren Erkrankungen vorliegen (Thromboseneigung, Rechtsherzinsuffizienz, Diabetes, Lymphödem ...) kann man die Füße hochlegen und schauen, was wird. Kommt es häufiger vor, ist eine differenzierte Diagnstik ratsam. Wie alt bist du? Ich werden demnächst 50 und merke es auch hin und wieder, daß meine einst so schönen schlanken Fesseln (:D) dick und bläulich sind. Dazu kleine Äderchen ... häßlich, aber nicht krankhaft, einfach nur alternd.

Das Brennen kann daher kommen, daß die Nerven duch den erhöhten Gewebedruck etwas in Not geraten und sich bemerkbar machen.

Gruß S.

Heute Abend werden die Füße bestimmt noch nicht abgefallen sein :-)) Ich weiß ja nicht, was bei Dir für ein Wetter ist, sollte es schwül sein und sehr warm und Du stehst viel, kann es auch daher kommen. Sicherheitshalber gehe zum Arzt. L.G.

Das ich bestimmt nichts ernstes. Lass es von einem Arzt ansehen. Alles Gute.

Was möchtest Du wissen?