Schwellung am Zahnfleisch ?

6 Antworten

huhu,

Warst du in der Zwischenzeit mal beim Arzt? Ich kann dir ein wenig von mir erzählen, hatte vor einem halben Jahr ein ähnliches Problem gehabt denn ich habe eine fixe Zahnspange bekommen. Am Anfang hatte ich nur Probleme mit dem Druck auf die Zähne doch innerhalb weniger Tage litt ich an heftigen Zahnfleischprobleme. Mein Zahnfleisch hat sich entzündet und war blutig weil der Draht auf mein Zahnfleisch fest reibt. Ich bin sofort wieder zu meinem Zahnarzt weil ich mir nicht mehr zu helfen wusste. Dieser hat mir ein Wachs und Kamillan weiterempfohlen. Beide habe ich mir sofort im Internet bestellt. Das Wachs habe ich immer drauf gegeben das es zur keiner Reibung kommt. Kamillan habe ich auf meine geschwollenen Narben gegeben. Am Anfang brennt es ein wenig doch die Wunde heilt mit Kamillan sehr schnell und gut.

liebe Grüße

Du solltest - falls Deine Beschwerden nicht schlimmer werden - morgen früh als erstes zum Zahnarzt gehen. Diese Schwellung scheint ein Abszeß zu werden - ausgehend von einem der Schneidezähne - welcher dringend behandelt werden muß.

Ich hatte sowas auch. Bei mir war es aber sehr schmerzhaft. Deshalb war ich nach einigen Tagen beim Zahnarzt. Wenn es unerträglich ist dann suche den zahnärztlichen Bereitschaftsdienst auf. Sonst rufe morgen deinen Zahnarzt an

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?