Schwellung am linken Oberlid

5 Antworten

Das hatte ich auch mal, direkt nach dem Aufwachen. War allerdings im Urlaub und konnte daher wenig machen als Tiefkühlkost zu kaufen und damit zu kühlen. Das Oberlid war so geschwollen dass ich mein Auge eigentlich nicht mehr aufmachen konnte. Am nächsten Tag war es weg, vielleicht hast du Glück. Wenn du allerdings Schmerzen haben solltest, sofort zum Arzt.

9

Danke :) Bin grad mit dem Cool Pack in der Uni gesessen und jetzt wird schön langsam besser. Werd mich aber morgen noch zum Arzt begeben.

0

Es ist eine Entzündung vielleicht ein gerstenkorn. Geh doch mal in die Apotheke dort kann man dir was rezeptfreies geben. Aber wahscheinlich mußt du damit zum Arzt.

www.onmeda.de musst dich anmelden- kostet nichts und ist ein medizinisches Forum, die haben immer einen guten Tipp!

Entzündetes und geschwollenes Auge?

Mein Augenlid und das oberlid sind seit gestern extrem angeschwollen. Vorgestern Nachmittag fing mein Lid an weh zu tun abends ist es minimal angeschwollen. Am nächsten Tag ist diese anfangs kleine Schwellung auf ein 10 Faches angestiegen.

Der Augenarzt meinte Gestern es sei nur ein Gerstenkorn und hat mir eine antibiotische Salbe aufgeschrieben die ich 4x täglich ins Auge tun soll. Seit gestern ist es aber noch schlimmer geworden und ich hab Angst, dass es etwas schlimmeres Ist, müsste vor ein paar Jahren wegen einer ähnlichen Geschichte ins Krankenhaus (Entzündetes Gewebe rund ums Auge).

Was meint ihr?

Moh freundlichen Grüßen

Jule

...zur Frage

schmerzhafte rote schwellung unterm auge?

ich hab seit gestern leichte schmerzen beim blinzeln und seit heute eine rötliche schwellung direkt unter dem auge. sollte ich damit zum arzt gehen oder schauen ob es wieder weg geht?

...zur Frage

Schwellung im Gesicht (nach Pickel...) - Was kann man dagegen machen, woher kommt es und vergeht es

wieder von alleine?

Ich hatte auf der linken Backe neben der Nase einen Pickel.. hab dann wieder ein Peeling gemacht (das ich schon öfter benutzt habe) und anschließend den Pickel ausgedrückt (ja, ich weis dass man das normal nicht machen sollte, aber nach dem Peeling hat er sich eigentlich schon von alleine ausgedrückt). Und ein zwei Stunden später hatte ich dann um diesen Pickel eine Schwellung... spüren tu ich überhaupt nichts, und es schmerzt auch nicht... aber es sieht halt jz voll scheiße aus, weil die Schwellung direkt unterm Auge ist...und ich habe morgen einen Fototermin.. HILFE!!!

...zur Frage

Warum ist über Nacht das obere Augenlid angeschwollen und tut weh beim Blinzeln?

Also am Samstag tat mein Linkes Auge beim blinzeln weh aber nicht das ganze sondern nur das untere Ende. Am Sonntag war Dan die obere lied kannte leicht geschwollen, das Auge tat immer noch an der selben Stelle weh. Und heute morgen, am Montag, ist die obere Seite noch stärker geschwollen und das ganze Auge tut weh wen ich blinzeln. Ich brauche Bitte schnell eine Lösung da ich Morgen in den Urlaub fahre. LG Jay

...zur Frage

Gelenkschwellung, Allergie, Abdruck?

Ich habe seit ein paar Wochen diese Schwellung am Mittelfinger der linken Hand und weiß nicht wodurch diese kommen könnte. Sie schmerzt, ist rötlich und relativ hart. Da ich Rechtshänder bin, wird sie definitiv nicht durch den Druck, welcher durch einen Stift beim schreiben kommt, erzeugt. Beim Googlen kommen ja immer die kuriosesten Möglichkeiten wie Arthrose und so. Hat jemand damit vielleicht schon Erfahrung gemacht und kann mir sagen, wie so etwas ausgelöst wird, damit ich das bzw. einen unnötigen Arztbesuch vermeiden kann?
Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Schwellung nach Venenzugang/ peripherem Venenkatheter

Hallo zusammen,

ich habe seit gestern eine Schwellung in der linken Armbeuge unterhalb der Stelle, an der mir wegen einer OP ein Venenzugang / peripherer Venenkatheter gelegt wurde. Die Schwellung kam sehr plötzlich, zu einem Zeitpunkt als die Kanüle schon 4-5 Tage entfernt war. Vorher habe ich nichts bemerkt. Die Stelle ist dick, so eine Art Knubbel, der leicht schmerzt, wenn man es berüht, stärker schmerzt. Die Stelle ist ganz leicht gerötet. Da ich übermorgen eigentlich in den Urlaub fliegen will, schaffe ich es zumindest regulär nicht mehr zum Arzt und müsste in die Notaufnahme.

Kann mir jemand einen Rat geben, was das sein könnte und ob ein Arztbesuch erforderlich ist? Ein Risiko will ich auch nicht unbedingt eingehen. Wäre es zu riskant in den Urlaub zu fliegen?

Über Rückmeldungen bin ich total dankbar!

Grüße! Lilly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?