Schwellung am Augenlid und weißer Punkt am Lidrand

1 Antwort

Klingt nach einem Gerstenkorn oder Hagelkorn. Meist heilen die von selbst problemlos ab. Sog. Gerstenkörner sind bakterielle, lokale Infektionen durch Staphylokokken, sog. Hagelkörner sind nicht von Bakterien verursacht, sondern durch verstopfte Drüsen. Das Ergebnis ist aber ungefähr das Gleiche.

Kühlen kannst du, aber bitte nur mit Wasser, nicht mit Kamillentee, der gern fälschlicherweise empfohlen wird, der aber wegen der Schwebstoffe (Pollen)  nix am Auge zu suchen hat. Nicht daran rummanipulieren! Evtl. das Auge mit einer Augenklappe bedecken. Wenn es Montag nicht besser ist, kannst du zum Hausarzt gehen, der wird dir ggf. eine antibiotische Salbe verschreiben. Wenn es sehr viel schlimmer wird, kannst du auch in eine Notapotheke gehen und den Apotheker um Hilfe fragen.

Gute Besserung

Was möchtest Du wissen?