Schwellen die Lymphknoten bei einer Ohrentzündung und Halsschmerzen an?

4 Antworten

Die Lymphknoten sind ein Zeichen dafür, dass dein Imunsysthem gerade sehr aktiv ist falls sie hervorgetreten sind. Also kurz gesagt man kann nicht sagen ob sie bei einer Ohrenentzündung etc. anschwillen, hält nur dann wenn diese sehr stark ist. Und noch eine Frage von mir: Wieso kommst du gerade auf Ohrenentzündung? Nur weil dort Lymphknoten liegen? Dein Körper hat überall verteilt Lymphknoten :)

Lg und hoffentlich konnte ich weiterhelfen Steven

Es kann sein, muß aber nicht unbedingt. Ich hatte mit 12 jahren eine Ohrenentzündung und bekam dabei Probleme mit den Lymphdrüßen. Mußte ungefähr ein halbes Jahr lang Tabletten einnehmen (3 Stck. dreimal täglich), damit die Schwellung zurück ging. Wie gesagt es muß aber nicht unbedingt immer so sein.

Geh am besten zu einem Arzt, der sagt dir dann Genaueres.

Das ist gut möglich. warst du schon beim HNO?

Nein,ist ja dann normal das die angeschwollen sind,das ist etwa 2 Wochen her wie lange kann es denn dauern bis die zurückgehen ...

0

Was möchtest Du wissen?