Schwellen bei einer Erkältung die Achsel-Lymphknoten an?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geschwollene Lymphknoten sind ein ganz normales Zeichen dass das Immunsystem mit der Abwehr von Krankheitserregern beschäftigt ist. Die Achsel-Lymphknoten sind z.B. für die Atemwege zuständig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie mein vorgänger schon sagte, ist ganz normal. vorallem dann, wenn man krank ist. im lymphssystem werden viele giftstoffe und abfälle abtransportiert und im körper umverteilt, dass sie dann z.b. abgebaut werden können. wenn da mal so richtig viel los ist schwellen die knoten(punkte) eben an (wie große kreuzungen bei hohem verkehrsaufkommen in der stadt, nach feierabend). solltest nicht ständig daran rum drücken oder so, dann wird die schwellung schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das kann sehr gut sein. Auch im Leistenbereich schwellen die Dinger mal an, falls du da auch was spüren solltest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?