Schweizfüße

7 Antworten

Im Internet kann man Einlegesohlen aus Zedernholz bestellen gegen Schweißße und Fußgeruch - einfach mal Zedernasohlen googeln. Die könnten deiner Stiefmutter auf jeden Fall helfen. Ihre Füße riechen dann nämlich frisch nach Zedernholz.

nimm babypuder und reib die füße ein hilft super auch für schwitzen und rutschen in highheels =)... mehl sollte normal auch helfen schließlich verschließt pudder die schweißporen nur pass auf das der schweiß an anderen stellen nicht rausdrückt =)

Schweizfüße sind neutral und gehören nicht zur EU. Ich würde sie in Ruhe lassen.

Kann ich gegen Fußpilz resistent werden?

Kann man irgendwie eine Resistenz gegen Fußpilz entwickeln? Ich leide schon seit 10 Jahren daran, also seitdem ich noch in der Grundschule war. Seitdem ist der Pilz schwächer und wieder stärker geworden. Als ich nun auch noch Scheidenpilz bekommen habe, da habe ich damit begonnen alles zu behandeln und zwar richtig. Der Scheidenpilz ist weg und der Fußpilz so gut wie. Jetzt habe ich aber Angst das es wieder kommt. Ich kann mich ja schlecht dagegen immunisieren. Im Gegenteil: der Pilz kann gegen die Behandlung immun werden. Mein größter Albtraum!

Aber dann sehe ich da so einen Hippie, der einfach überall barfuß rumläuft. In der Schule, in Lebensmittelgeschäften und draußen. Der hat jedenfalls keinen Fußpilz. Sofort denke ich, dass er wenn er so viel barfuß läuft einfach eine Resistenz entwickelt hat. Aber das geht ja nicht bei Pilzen! Warum bekommt er dann keinen Pilz?

Viele sagen auch: "Ich bekomme keinen Pilz, ich bin gesund!" Aber ich bin doch auch gesund, also warum werde ich dann vom Pilz befallen? Und ältere Menschen, die in ihrem Leben nie einen Pilz hatten und sagen, dass sie nie einen bekommen werden, die bekommen auch nie einen. Wie machen die das?

Also kann man sich irgendwie gegen Pilze resistent machen? (So wie die Erkältungen! Wenn man einmal im Winter krank war, dann ist man für sie nächsten zwei Monate mindestens immun dagegen.)

Und wie kann man verhindern, dass der Pilz eine Resistenz gegen die Creme entwickelt? (Jetzt wo der Pilz fast!!! weg ist tut sich nämlich nichts mehr. Er bleibt "fast weg" und ändert sich nicht zu "ganz weg".)

...zur Frage

Was kann ich gegen Schweißfüße unternehmen?

Ein ekeliger geruch, der nicht mehr weg geht! Jeden Tag füße waschen hilft nix mehr. Gibt es noch ander Möglichkeiten?? Ich habe mich auch schon um geschaut und nachgeforscht was es eigentlich sein kann und von was es kommt. Hier ein Link über Schweißfüße! http://schweissfuesse.com/

Bitte um hilfe!!

lg

...zur Frage

Mein Nachbar hat Schweißfüße

Neben mir ist vor ein kurzem Tagen eine Familie eingezogen. Sie scheinen ganz nett zu sein. Die Leute lassen immer ihre Schuhe vor der Tür (auch kein Problem für mich) aber eins der Familienmitglied hat extreme Schweißfüße. Wir wohnen im Erdgeschoß,wenn man von draußen ins Treppenhaus kommt,kommt einem der extreme Geruch direkt entgegen. Es ist wirklich unangenehm und auch meinen anderen nachbarn ist dieser Geruch aufgefallen. Wie können wir es dem betreffenden nachbarn sagen,ohne ihn zu verletzen? Wir wollen ja keinen Streit und wissen das er vermutlich nichts dafür kann.

...zur Frage

Habe extreme Verstopfung schon seit wochen. Welches Hausmittel hilft?

Kann nicht kacken

...zur Frage

Hausmittel gegen extreme halsschmerz?

Moin ich bin seit ein paar tagen erkältet und eigentlich gut damit klar gekommen. Nur seit gestern habe ich extreme halsschmerzen, bei jedem husten brennt es übelst. Weiß jemand was dagegen hilft?

...zur Frage

Halsschmerzen - Hausmittel?

Habe starke Halsschmerzen, aber kein Mittel dagegen im Haus..
Fällt jemandem ein Hausmittel ein, das dagegen hilft?
Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?