Schweizerschulsystem

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

9 Jahre obligatorische Schulpflicht bis 16, wenn man aufs Gymnasium geht natürlich länger.

Die obligatorische Schulzeit dauert 9 Jahre, je nach Kanton ist vorgängig auch der Besuch des Kindergartens obligatorisch. Überhaupt bestimmen die Kantone und teilweise die Gemeinden, wie die Schule organisiert ist.

Generell kann man sagen:

  • Schuleintritt mit ca. 7 Jahren, Primarschule 1. - 6. Klasse

  • Übertritt in die Oberstufe mit ca. 13 Jahren, je nach Notendurchschnitt und/oder Einschätzung des Lehrers in die Realschule/Sekundarschule B (schwächere Schüler), Sekundarschule oder Sekundarschule A für durchschnittliche Schüler und die Kantonsschule/Bezirksschule/Gymnasium für überdurchschnittliche Schüler

  • Nach drei Jahren in der Oberstufe ist die obligatorische Schulzeit beendet. Real- und Sekundarschüler machen sich generell in der zweiten Klasse der Oberstufe auf die Suche nach einer Lehrstelle. Kantonsschüler brauchen das nicht, sie planen noch vier Jahre Gymnasium anzuhängen und mit der Matura abzuschliessen.

Somit kommen die meisten mit ca. 16 Jahren aus der Schule, die Maturanden mit ca. 20 Jahren.

Die Noten sind anders eingeteilt als in Deutschland:

6 = Sehr gut, Bestnote

5 = gut

4 = befriedigend, Durchschnittsnote

3 = unbefriedigend

2 = schwach

1 = sehr schwach

Alle Noten unter einer 4 stehen für "nicht bestanden" einer Prüfung - oder einer Klasse.

Halbe Noten (5-6 oder 5,5) sind üblich, oft findet man auch Viertelnoten (5- oder -4 bzw. 5,25 oder 3,75). Der gesamte Notendurschnitt im Zeugnis wird dann meist mit einer Kommastelle angegeben (z.B. 5,8).

Jeder Kanton hat Webseiten, die sich mit dem jeweiligen Schulsystem beschäftigen. Erkundige Dich als am besten dort.

Primarschule: 1. - 6. klasse Oberstufe : 7. - 9. klasse

In der 5. Klasse hat man die Chance ins Gymnasium zu kommen.

Wir haben 3 oberstufen Klassen: Die Oberschule Die Sekundarschule Die Bezirksschule

Je nachdem wie schlau das Kind ist, kommt es entweder in die Bezirksschule oder wenn es nicht gerade gut ist in die Oberschule. Die Sekundarschule ist etwas dazwischen.

So war es jedenfalls bei mir noch. Das alter kann ich dir nicht sagen, ich war jedenfalls 16 als ich aus der Schule kam.

Was möchtest Du wissen?