Schweizer Zeugnis in Deutschland?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Sie hat keinen CH Schulabschluss - wenn überhaupt hat sie die obligat. Schulpflicht absolviert - wobei diese (heute) länger ist, 2J Kindergarten plus 9J Primarschule & Sekundarstufe I http://www.edk.ch/dyn/14798.php

Vor der Vereinheitlichung 2006 war dies kantonal unterschiedl., ich glaube mich zu erinnern, dass sie in unserem Kt 8 Jahre Primarschule&Sek I war https://www.vimentis.ch/d/publikation/119/Vereinheitlichung+des+Bildungswesens.html

Im Lebenslauf Zeitraum & Schule aufführen, allenfalls Schwerpunkt der Privatschule und Zeugnis beilegen. Karl37 Antwort stimme ich vorbehaltlos zu.

Ich würde in der Bewerbung nur die schweizerische Schule und Abschluss benennen ohne selbst einen Vergleich mit einem ähnlichen Abschluss in Deutschland zu beschreiben. Ich würde auch den Hinweis unterlassen, wie sich Noten in der Schweiz von denen in Deutschland unterscheiden. Es gehört in Deutschland zur Allgemeinbildung diese Unterscheidung zu kennen. Da könnte ein Personalsachbearbeiter verschnupft reagieren.

Was möchtest Du wissen?