schweizer weisser Schäferhund / Wesen

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Übersetzung von yourpurebredpuppy.com

Weiße Schweizer Schäferhunde haben normalerweise einen sanfteren, zärteren und sensibleren Charakter als deutsche Schäferhunde.

Wegen diesem Naturell werden sie nur selten für Hundesportarten wie 'Schutzhund' benutzt. Ein WSS kann ein guter Wachhund sein, doch sein 'Wachen' ist meistens darauf begrenzt, dass er Gäste/fremde Leute nur kurz meldet. Weiße Schweizer Schäferhunde sind üblicherweise nicht aggressiv veranlagt.

Tatsächlich sind negative Charaktereigenschaften des WSS, wenn er denn welche hat, eher Ängstlichkeit oder Unruhe. Der WSS braucht eine sehr frühe, gute Sozialisierung, um ein gesundes Selbstvertrauen bei Fremden und unüblichen Situationen zu entwickeln.

Weiße Schweizer Schäferhunde brauchen die gleiche Menge an Auslastung wie Deutsche Schäferhunde. Diese intelligente Rasse sollte man sich nicht zulegen, wenn man einfach nur ein Haustier will, das mit einem einmal um den Block läuft.

Weiße Schweizer Schäferhunde können ziemlich laut sein, sie tendieren zum Winseln, Grummeln und Brummen, um mit ihrem Besitzer zu kommunizieren.

Obwohl sie selten ein dominantes Wesen haben, können WSS trotzdem ein wenig eigensinnig sein. Alle großen Arbeitshunde, inklusive dem WSS, brauchen einen selbstsicheren, konsequenten Besitzer, der Regeln aufstellt und diese durchsetzt.

Warum jetzt noch einen weiteren Hund? Was ist mit dem Mix "aus shepperthündin und der Vater ein goldenretriver. " War der ungeeignet?

Wer hatte den Therapiehund damals ausgebildet? Welchem Verband oder Stiftung gehört Ihr an? Was wurde geprüft? Wozu soll der schweizer/oder ac Schäferhund nun ausgebildet werden? In meinen Augen sind sie nicht geeignet, da zum Teil zu nervös, unsicher, überzüchtet, krankheitsanfällig und je nach Herkunft aggressiv sein können, muss aber nicht. Auch gilt er in bestimmten Erdteilen als "rassistenhund"....

ich habe natürlich keinen weiteren Hund angenommen, sondern mir einen goldi-sheppertmix angesehen. ich habe die Zucht aber als lieblos empfunden und darum keinen hund von dort gewählt. ich werde meinen weissen wieder beim Schweizer therapiehundeverband ausbilden, in deutschland nennt man das therapiebegleithund. ich werde den welpen von beginn an stundenweise in die schule mitnehmen zum anklimatisieren und wöchentlich in die hundeschule gehen bis zur eigentlichen therapiehundeausbildung und dazwischen und nachher werden wir regelmässig hundesport betreiben. ungefähr so habe ich meinen ersten hund ausgebildet und damit bin ich sehr gut gefahren. ich denke dein skeptischer blick auf die rasse ist nicht unbegründet. diese weissen gibt es vermutlich. ich hole mir aber den hund aus einer seriösen Zucht, wo die erste prägungsphase sehr genau begleitet wird. die Hunde sind täglich in kontakt mit kindern und erwachsenen, sie bewegen sich im haus und garten mit allen Immissionen und die erwachsenen Hunde sind sehr zutraulich und überhaupt nicht unsicher. danke trotzdem für deinen Hinweis.

0
@momolo13

ich habe die Zucht aber als lieblos empfunden und darum keinen hund von dort gewählt.<

Unsprünglich hattest Du da eine andere Meinung. Auch hat jeder seine eigene Meinung, auch über bestimmte Vereine. Ein seriöser und guter Ausbilder hilft auch bei der Auswahl des Hundes.....

2
@dwarf

deine bissigkeit ist absolut unnötig, hast du ein problem?

1
@momolo13

Deine frage insoweit dann aber auch, denn, was da schreibst ist so wahrscheinlich wie dass in .de zu Fruehlingsbeginn auf messhoehe die durchschnittstemperaturen herrschen, einer der gruende liegt bereits darin, dass die auswahl einer der grundvoraussetzungen ist .... auch bei den nicht international anerkannt geprueften hunden

1
@momolo13

Weil Du jetzt vermutlich das 3. Mal in die Sch... greiffst. Erst der Retriever, dann der Mix... und ein Weisser Schäfer egal ob Schweitzer oder AC ist, nur mit Ausnahmen geeignet als Therapiehund....

0

ich habe bis jetzt nur 2 Schweizer Schäferhunde kennengelernt,einen habe ich betreut,den anderen resozialisiert,ich finde das Sie sehr sensibel sind,und leicht nachtragend,sind kein vergleich mit Deutschen Schäferhunden,brauchen einen konsequenten aber sensiblen Führer.Mfg.der Hundefreak

hundenamen für schweizer weissen Schäferhund

hallo

bald zieht bei uns ein weisser Schweizer schäferhundrüde ein. bis jetzt gefällt uns der name shiva gut, aber so ganz klick gemacht hat es noch nicht bei uns. deshalb möchte ich mal die frage nach einem schön klingenden Namen in die runde geben. es sollte kein püppinamen sein, sondern etwas darstellen. männlich, elegant, hell sollte er klingen.

vielen dank für eure Vorschläge!

...zur Frage

weißer schweizer schäferhund charakter und haltung...

hallo , ich habe mal paar fragen zu der rasse weißer schweizer schäferhund :

-kann man die hunde in der wohnung halten ? -wieviel fellpflege brauchen sie ? -wieviel (std.) sollte man mit ihnen gassi gehen ? -was kann man als geistige auslastung machen ? -vertragen sie sich generell mit anderen hunden ?

LG AnnikaB

PS: ich will einfach mal ein paar info´s haben ;)

...zur Frage

Belgischer Schäferhund (Malinois) Wesen?

Hab ihr erfahrungen mit dieser Rasse, wenn ja wie ist sie so ?

...zur Frage

Weiviel kostet ein Reinrassiger Weißer Schweizer Schäferhund?

Ich möchte mir nächstes Jahr einen Weißen Schweizer Schäferhund kaufen. Wieviel würde denn ein Hund im Durchschnitt kosten??? Ist der teurer als der Deutsche Schäferhund???

...zur Frage

Weisser schweizer Schäferhund Professioneller Züchter in Deutschland/Schweiz?

Ich suche schon seit längerer Zeit einen professionellen Züchter, aber konnte noch keinen mit freien Welpen finden. Bitte melden, falls man einen kennt.

...zur Frage

blasenentzündung hund erfahrungen?

hallo und zwar .. mein welpe hat ne leichte ohrenentzündung war gestern beim TA.. hab aurizon tropfen bekommen.. und gestern hat es so stark geregnet das er ganz nass war .. sind dann eh gleich heim.. und seit heute muss er jede 20 -30min pipi .. wirklich extrem oft hat auch sehr viel geschlafen heut irgendwie .. normal schläft er nicht so oft.. fressen u trinken normal stuhl auch hab jez nur angst das er ne blasenentzündung hat aber sein urin is ganz normal also von der farbe.. hat jemand erfahrungen oder tipps bzw hausmittel gegen ne blasenentzündung?

schönen sonntag noch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?