Schweizer Name für Hündin?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bärri, Bello, Bless oder Lex. Für eine Hündin "Häxli". Grüessli Igittli

Einem grossen Berner Sennenhund einen Namen mit "-li" zu geben wäre lächerlich. Das mag zu einem Welpen passen, wird aber nach einigen Monaten richtig seltsam.

Wir nennen unsere Hunde nicht anders. DER typische Hundename für Sennenhunde, den Igitta schon genannt hat, ist "Bläss", passt aber nicht unbedingt zu einer Hündin - wobei der das so ziemlich egal sein dürfte.

Es eignet sich ja jeder kurze, prägnante Name, also Maja, Lena, Lara, Berna, Mira... Im Prinzip also dieselben Namen, welche heutzutage bevorzugt auch kleinen Kindern gegeben werden um sie für das ganze Leben zu bestrafen.

;-)

ich finde weiche namen sehr schön.. wir wärs mit: Mina Meva Mila Mia Luna Nela ... ich bin übrigens schweizerin ;)

11

merci vielmals <3

0

Was möchtest Du wissen?