Schweizer Gymnasien?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Im allerersten Semester gibt es in aller Regel eine Probezeit. Wenn du die nicht bestehst, fliegst du raus. In allen anderen Semestern wird man "provisorisch" weitergelassen und hat dann noch ein Semester, um sich zu verbessern. Wenn man dann wieder provi wird, muss man ein Jahr wiederholen. Und erst wenn man nochmal das Semester nicht schafft, fliegt man.

Gerechnet wird mit "Hochpunkten". Eine 4.5 gibt einen halben, eine 5 einen ganzen Hochpunkt und so weiter. Meistens muss man doppelt kompensieren, das heisst für eine 3 müsste man eine 5 oder zwei 4.5 haben. Ich nehme an, dass es auch eine Untergrenze für die Anzahl ungenügender Fächer gibt. Das steht im Reglement deiner Schule.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flowers2222
13.01.2016, 21:55

also es ist so dass ich im 3. Jahr bin und meine noten momentan eher schlechter sind aber kann ich schon nach diesem 1. semester fliegen?

0

1. gmnasiumbist probezeit in der ch wie gesagt wird das mit plus und minuspunkten gerechnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Flowers2222
14.01.2016, 07:12

und wenn man im 3. Jahr ist? Da gibt es doch keine probezeit mehr?

0
Kommentar von maba99
17.01.2016, 18:10

nein denke ich nicht

0

Was möchtest Du wissen?