Schweizer Einkommen in DE versteuern?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Allgemeines zum Thema findest du hier:

https://de.wikipedia.org/wiki/Grenzg%C3%A4nger#Besteuerung

Beachte aber, dass beim unterjährigen Umzug andere Bestimmungen bezüglichen der Steuerpflicht gelten können.

In Deutschland selber wird dir nichts zusätzlich abgezogen, wenn du nur in der Schweiz arbeitest. Der Steuersatz ist der normale Einkommenssteuersatz. Die schweizerische Quellensteuer wird angerechnet. Krankenversichert wirst du vermutlich weiterhin in der Schweiz bleiben, wodurch sich dann auch nichts ändert.

ABER: Wenn du in Deutschland auch Arbeit aufnimmst und diese sogar deine Haupterwerbsarbeit ist, dann ändern sich die Bedingungen bezüglich der Sozialversicherung und es kann sein, dass du dann komplett den Sozialversicherungsbestimmungen in Deutschland unterliegst, also auch für deinen Schweizer Job Abgaben in Deutschland zahlen musst, dafür dann aber nicht mehr in die AHV etc. einzahlst.

Was möchtest Du wissen?