Schweizer Bankkonto Sicherheit bei Währungsreform

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da Du in der Schweiz logischerweise Franken auf dem Konto haben würdest, könnte Dir auch eine eventuelle Währungsreform "den Buckel runter rutschen".

Außerdem hättest Du den Vorteil - bei ausreichender Liquidität - das Geld so lange in der Schweiz "zwischenzulagern", bis der Euro wieder vertrauenswürdig, bzw. abgeschafft wäre.

Ergänzende Frage - wie sähe es mit der Sicherheit eines Schweizer Bankkontos aus im Falle einer tatsächlichen Währungsreform und ich hätte mein Geld in der Schweiz in Euro angelegt.

Würde ich dann den normalen Umrechnungskurs DM/Euro bekommen oder wäre mein Geld dann dennoch mit dem Euro futsch?

Was möchtest Du wissen?