Schweiz: Motorrad Prüfung (A) aber für Roller?

2 Antworten

Es gibt nirgendwo einen ROLLER Schein, zum Glück man muss zeigen das man mit Schaltung klar kommt sonst ist man bei 2 Rädern falsch Automatik gibt es nur bei PKW diesen Schein bzw Eintragung 78 nur Fahrzeuge mit Automatikgetriebe  .

Und keine Fahrschule die mehr auf Roller ausbildet ZUM GLÜCK  da muss man selbst bei A1 ein Krad fahren können nicht einen Roller .

Das gab es mal in den 50 +60 er Jahren da wurde auf Roller gefahren aber das waren auch zu meist Fahrzeuge mit Schaltung  Fuss oder Hand je nach dem  .

Kategorie A1 (Unterkategorie)

Mindestalter

16 Jahre: Motorräder mit einem Hubraum bis 50 cm³ bei Fremdzündungsmotoren oder einer Nenn- bzw. Dauerleistung bis 4 kW bei anderen Motoren

18 Jahre: Übrige Motorräder der Unterkategorie A1 (Motorräder mit einem Hubraum von nicht mehr als 125 cm³ und einer Motorleistung von höchstens 11 kW)

Kategorie A beschränkt

Bei Kat A unbeschränkt:
Ein Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung von mindestens 35kW und zwei Sitzplätzen.

Bei Kat A beschränkt auf 35 kW:
Ein Motorrad ohne Seitenwagen mit einer Motorleistung von höchstens 35kW und zwei Sitzplätzen, ausgenommen Motorräder der Unterkategorie A1.

Kategorie A

Mindestalter

25 Jahre (Direkteinstieg)
oder 2 Jahre im Besitz der beschränkten Kategorie A und innerhalb der letzten zwei Jahre vor der Einreichung des Gesuches keine Wiederhandlungen gegen die Bestimmungen des Strassenverkehrsrechtes, die zu einem Entzug des Führerausweises führt oder geführt hat.

https://fuehrerausweise.ch/ausweiskategorien/

Das ist dann nur deine Meinung. Es gibt noch viele Roller und Roller sind mit 80% Warscheinlichkeit immer Automatik. Aber danke fürs antworten. Dann mach ich eben die Fahrschule auf dem Motorrad und kann ja dann sowieso ein 2017-er Yamaha XMAX 300 fahren.

0

In den Grundkurs gehst du mit deinem Fahrzeug oder du mietest eins.

Was möchtest Du wissen?