Schweiz kann nicht Pleite gehen oder wegen Coronakrise?

Corona/Covid-19 Hinweis

… mehr anzeigen

5 Antworten

totale Panik Mache, ein Staat kann nie so schnell pleite gehen.. bedingt durch Corona müssen sich alle anpassen und neu erfinden. Das Leben geht weiter..

Bekannte von mir sind bei der Lufthansa Piloten .. die werden nicht entlassen keine angst.

Viele nutzen auch die Krise um sich einfach gesund zu schrumpfen.

Einen Sicheren Hafen gibt es auf der ganzen Welt nicht auch nicht in der Schweiz.. die haben die gleichen Probleme wie wir auch..

Deutschland ist nicht am schlimmsten betroffen. Das alleine wegen der Lufthansa als Indikator anzuführen ist Unsinn.

Die Schweiz ist natürlich nicht gefährdet. Die illegalen Geschäfte mit Geld aus diktatorischen Ländern das täglich eintrudelt, wird das schon verhindern.

Zuerst gehen sicher andere Staaten pleite. Da aber alles so vernetzt ist heutzutage, wird auch die Schweiz irgendwann mal mitgerissen werden. Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt bzw. dass wir es nicht mehr erleben werden.

Spanien und Italien geht es nicht besser, ob die Schweiz vollkommen außen vor ist, ist kaum zu vermuten. Man hört da nur weniger.

Welcher Staat ist denn in der Geschichte jemals "Pleite gegangen"?

Und welche folgen hatte das für diesen Staat?

Argentinien, Türkei, Venezuela und deutsches reich

1
@europa335

Das deutsche Reich ist nicht Pleite gegangen.

Und die anderen Länder erfreuen sich sich bester Gesundheit.

Ist also nicht so schlimm, wenn ein Staat pleite geht.

0

Was möchtest Du wissen?