Schweiz - Strafzettel wg. Überfahren einer durchgezogenen Linie an einem Kreisel?

2 Antworten

Bei einer Anzeige wird das Strafmaß immer erst später festgesetzt, meist bei einer Verhandlung. In einfachen Fällen kömmt es nicht zu einer Verhandlung, sondern zu einer Anhörung (schriftlich), wo man aufgefordert wird, zu der Anschuldigung Stellung zu beziehen. Man kann dann z.B. auch die Tat bestreiten, da muss die Anschuldigung bewiesen werden und es wird nur teurer. Es kann aber auch sein, dass die Tat im Ausland gar nicht verfolgt wird. Wenn man also nicht reagiert, passiert nichts. Da kommt es darauf an, ob mit der Schweiz ein entsprechendes Abkommen zur Verfolgung von Ordnungswidrigkeiten (ist im vorliegenden Fall ja keine Straftat) existiert. Vor einigen Jahren hatte ich in Österreich einen ähnlichen Fall, da ist nichts gekommen. Das kann heute aber anders sein. Ich würde mich erkundigen, etwa beim ADAC. Ggf. musst Du jemanden, der dort Mitglied ist, anzurufen. Die wissen jedenfalls genau Bescheid.

meines Wissens hat die Schweiz kein Abkommen. Auch wenn keins vorhanden ist, würde ich raten, entweder zu zahlen, oder sich ein paar Jahre nicht in der Schweiz blicken zu lassen!

http://www.tagblatt.ch/ostschweiz/thurgau/kantonthurgau/tz-tg/art123841,2625071

0
@guru61

Doch, mit Deutschland hat die Schweiz ein entsprechendes Abkommen. Lediglich das EU-Abkommen hat die Schweiz noch nicht übernommen, daher ist die Zusammenarbeit bei Ordungswidrigkeiten nur auf einige Länder beschränkt. Wer sein Bussgeld nicht bezahlt, kriegt dann mit der Polizei im Heimatland Ärger...

0

Gemäss Bussenkatalog winkt Ihr auf jeden Fall schon mal eine Busse von CHF 100.00 - aber wenn noch andere Vergehen dazukommen (Blinker nicht oder falsch gesetzt, nicht angegurtet, Handy am Ohr...) kann noch das eine oder andere dazukommen.

http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_031/app1.html

...sie hat übrigens SFR 250,- bezahlen müssen

0

Mobilecom akzeptiert Betrug nicht?

Über den Account meines Sohnes hat jemand Fremdes ein Handy gekauft und auch noch den Vertrag um zwei Jahre verlängert. Das Handy wurde nach Dresden geschickt und dort angeblich von meinem Sohn entgegengenommen. Mein Sohn war aber nicht in Dresden und hat mobilecom auch eine Bescheinigung zukommen lassen, dass er nicht in Dresden war. Das interessiert die überhaupt nicht !!!! Laut ihrer Aussage hätten sie nicht fahrlässig gehandelt. Sie erwarten jetzt trotzdem eine Zahlung von uns in Höhe von 512,20 €

...zur Frage

Überfahren von 3 roten Ampeln - wieviel Bußgeld?

Hey Leute, ich bin heute mit meinem Fahrrad über drei rote Ampeln gefahren und wurde von der Polizei angehalten - diese wollten mir jedoch keine genaueren Angaben bezüglich der Höhe des Bußgeldes machen. Hinzu kommt, dass mein Fahrrad kein Licht hat und es zu dieses Zeit dunkel war. Mit wie viel Bußgeld kann ich rechnen und bleibt es beim Bußgeld? Oder sollte ich andere Konsequenzen (z.B. Punkte in Flensburg oder einen Gerichtstermin) erwarten? LG und Danke im Voraus

...zur Frage

Was bedeutet Symbol auf Steckernetzteil?

Auf einem Steckernetzteil in meiner Grabbelkiste ist ein Symbol, dessen Sinn mir nicht ganz klar ist. Es handelt sich um ein längliches Rechteckig mit einer durchgezogenen Linie (--> Sicherung). Durch den rechteckigen Kasten geht zusätzlich ein schräger Strich. Neben dem Symbol steht die Angabe 115C (siehe Foto). Was bedeutet dieses Symbol genau? Dass bei Überschreiten von 115 Grad eine Sicherung auslöst? In dem Stecknetzteil selbst (habe es aufgeschraubt) finde ich keine Sicherung. Könnte sein, dass die Zuleitung (dünner Draht) der Primärwicklung schon die Sicherung darstellt.

...zur Frage

Sperrfläche bei Autobahnausfahrt überfahren?

Hallo Zusammen

Gestern war ich geschäftlich unterwegs in der Schweiz. Selber komme ich auch aus der Schweiz. Ich habe den Führerschein seit anfangs Januar nun.

Gestern ist mir etwas ziemlich schreckliches passiert, was gleich auf Gemüt geschlagen hat, da ich sonst ein sehr anständiger Fahrer bin und auch sehr vorsichtig fahre.

Unsere Zweitfiliale befindet sich in der Romandie. Bei der Rückfahrt musste ich die Abzweigung richtig Zürich/Bern nehmen. Allerdings bemerkte ich die Ausahrt zu spät, Sperrfläche aber noch nicht in sicht. Also blinkte ich und wollte noch rechts einfahren. Doch wie es wollte war ein Auto neben mir. Da ich dann gleich auffahrte, fuhr ich auf der Sperrfläche bis ich einschliessen konnte.

Ich habe das ganze auch zu Hause mit dem Vater und der Mutter angeschaut und sie sagten, solange mich niemand gesehen hat, dann sollte nichts passieren.

Meines erachtens war das ein schlimmes Verkehrsvergehen. Doch wie schlimm ist es? Mit welcher höhe der Busse muss ich rechnen, falls ich angezeigt werde (Polizei war nicht da, heisst ich wurde nicht herausgenommen)? Kann es zu einem Billetentzug führen? Bis wann erfahr ich, ob ich bemerkt worden bin?

Gruss SearchHelp

...zur Frage

Ich bin in Deutschland und mein vertrag winsim sagt ich war in der Schweiz und schickt mir kosten in höhe von 100€?

Ich war bei verwanden in Friedrichshafen zu besuch und habe von meinem winsim Netzbetreiber eine SMS bekommen das ich in der Schweiz bin. Ich bekomme jetzt eine Rechnung in höhe von 100€. Da ich nicht in der Schweiz war will ich es nicht zahlen was kann ich jetzt hier machen.

Danke im voraus!

...zur Frage

Wie schreibt man Maße in der Schweiz?

Ich habe gehört in der Schweiz schreibt man statt ß immer ss. Bei den Worten Maße und Masse wäre das jedoch dann die Verwechslung. Machen die Schweizer also keinen Unterschied zwischen Masse (Gewicht) und Maße (Ausmessen - Länge x Breite x Höhe).

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?